Zum Inhalt springen

Champions League

Enttäuschung bei TTC Müller Frickenhausen/Würzburg

Rund 250 Fans waren in die s.Oliver-Arena in Würzburg gekommen, um den neuen TTC Müller Frickenhausen/Würzburg zum Auftakt in der Champions League zu sehen - und wurden bitter enttäuscht. Das schwäbisch-mainfränkische Team mit Tan Ruiwu, Bastian Steger und Kenta Matsudaira verlor überraschend gegen das italienische Team von Sterilgarda Castel Goffredo glatt mit 0:3.

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Bingewatching Tischtennis

TTBL: Bad Königshofen vor Doppelschicht, Neu-Ulm will in Erfolgsspur zurück