Zum Inhalt springen

DTTB TOP 48 bei der TSG Kleinostheim

Katrin Brickl und Jan Kreß fahren zum DTTB TOP 16

Die TSG Kleinostheim hat sich als hervorragender Ausrichter des Bundesranglistenturniers DTTB TOP 48 der Jugend erwiesen - und Katrin Brickl (DJK SB Regensburg, Foto) hat eindrucksvoll den bayerischen Heimvorteil genutzt. Nach einer bärenstarken Leistung und nur einer Niederlage landete die Oberpfälzerin auf einen hervorragenden fünften Platz und qualifizierte sich souverän für das DTTB TOP 16. Bianca Ahlbrecht (SV DJK Kolbermoor) belegte den 29. Platz, Mareike Pfeifer (TV Hofstetten) kam auf den 40. Rang.

Ebenfalls die Qualifikation zum DTTB TOP 16 schaffte Jan Kreß (1. FC Hösbach), der am Ende den guten 14. Rang erreichte. Die anderen drei BTTV-Jungs hatten in der Vorrunde Pech, beherrschten aber die Platzierungsrunde: Maximilian Dietrich (TB Regenstauf) wurde 25., Alexander Rattassep (TV Rehau) 26. und Max Heeg (1. FC Hösbach) 27.

Ergebnisse

Aktuelle Beiträge