Zum Inhalt springen

Bayerische Meisterschaften des Nachwuchses

160 Talente kämpfen in Eggolsheim um die Titel

Am Wochenende steigen beim SV DJK Eggolsheim in Oberfranken die bayerischen Meisterschaften der Jugend und Schüler. Dabei gehen in der Eggerbachhalle 160 Mädchen und Jungen in drei Altersklassen an die Tische. Bis auf die drei Nationalspieler Philipp Floritz, Christoph Schmidl und Sabine Winter, die derzeit an der Weltmeisterschaft in Spanien teilnehmen, ist alles vertreten, was im bayerischen Nachwuchs Rang und Namen hat. Beginn ist am Samstag um 11 Uhr. Am Sonntag geht´s um 8.30 Uhr weiter. Die Finalspiele beginnen um 13.15 Uhr.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

Titel-Hattrick durch Laura Tiefenbrunner

18-Jährige räumt bei den Bayerischen Meisterschaften im Einzel, Doppel und Mixed ab / Daniel Rinderer erstmals Herren-Sieger