Zum Inhalt springen

2. Bundesliga Süd der Herren

Passau verbucht drei Derbypunkte - Hilpoltstein bleibt Letzter

Zum Abschluss der Vorrunde in der 2. Bundesliga Süd der Herren gelang dem TTC Fortuna Passau gleich drei Zähler in den beiden bayerischen Derbys. Das Ostbayernduell gegen den FC Tegernheim ging 8:8 aus, wobei die Passauer schon 8:5 führten. Das Gastspiel beim TSV Gräfelfing gewannen die Fortunen am Sonntag mit 9:6. Nicht so gut lief es für den TV Hilpoltstein, der vor 320 Zuschauern das Kellerduell gegen TSG Steinheim 3:9 verlor und weiter die Rote Laterne trägt.

Aktuelle Beiträge

TT-Zentrum München

Spagat zwischen Leistungssport und Schule

Report über das Leben der Internatsschüler am Leistungszentrum in München / Konkrete Pläne für Halle auf dem Tisch / Kommentar BTTV-Präsident