Zum Inhalt springen

Süddeutsche Mannschaftsmeisterschaft der Senioren

Gleich fünf Teams aus Bayern holen Titel in Buttenwiesen


Sehr erfolgreich war der Bayerische Tischtennis-Verband bei den Süddeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Senioren. In den sechs Wettbewerben konnten sich die Teams aus Bayern nicht weniger als fünf Titel holen. Bei den Senioren 40 besiegte im rein bayerischen Finale der TSV Rain den TuS Bad Aibling mit 4:3. Bei den Damen 40 war der TSV Schwabhausen (Bild) die klar beste Mannschaft in dieser Altersklasse. Überlegener Sieger bei den Senioren 50 wurde der FC Nordhalben durch ein 4:1 über den TuS Bad Aibling. Bei den Seniorinnen 50 ging der Titel nach Oberfranken an den TTC Neunkirchen. Die DJK Ettmannsdorf aus der Oberpfalz holte den Titel des Süddeutschen Meisters bei den Senioren 60. Für den SV Dresden-Mitte wurde die weite Anreise mit dem Sieg bei den Seniorinnen 60 gekrönt. Den zweiten Rang sicherte sich hier der TTC München-Nord.


Unter sehr guten Spielbedingungen starteten 34 Teams aus den fünf süddeutschen Landesverbänden in der Riedblickhalle in Buttenwiesen. Durch eine sehr gute Organisation sorgte der Durchführer der Veranstaltung TTF Unteres Zusamtal für eine reibungslosen Ablauf.

 


alle Ergebnisse

 

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

Happy und überrascht

Der TV Hilpoltstein wird mit dem "Grünen Band" und 5000 Euro für die Vereinskasse prämiert

Mannschaftssport Erwachsene

Da waren`s nur noch zwei

Bundesligaprogramm auf Unterfrankenderby Hofstetten vs. Wombach und Auswärtseinsatz von Kolbermoors II beschränkt