Zum Inhalt springen

Internationale Jugend-Meisterschaften in Polen

Christoph Schmidl kehrt nach langer Verletzungspause zurück

 


Bei den Internationalen Jugend-Meisterschaften in Polen gehen in dieser Woche in Wladyslawow-Cetniewo vier Nationalspieler aus Bayern an den Start. Bei den Schülern schlägt Florian Schreiner (1. fC Hösbach) auf, bei den Mädchen Sabine Winter (TSV Schwabhausen). Bei den Jungen ist neben Philipp Floritz (TV Hilpoltstein) erstmals nach einer längeren Verletzungspause auch Christoph Schmidl (TTC Fortuna Passau) wieder dabei.

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

Happy und überrascht

Der TV Hilpoltstein wird mit dem "Grünen Band" und 5000 Euro für die Vereinskasse prämiert

Mannschaftssport Erwachsene

Da waren`s nur noch zwei

Bundesligaprogramm auf Unterfrankenderby Hofstetten vs. Wombach und Auswärtseinsatz von Kolbermoors II beschränkt