Zum Inhalt springen

An Pfingsten: Vierländerkampf in Oberhaching

Bayern hat die besten deutschen Schüler B-Teams zu Gast


Zum traditionellen Vierländerkampf der Schüler B, an dem die vier größten und auch stärksten Landesverbände Deutschlands teilnehmen, empfängt Bayern am Pfingsten die Auswahlmannschaften aus Baden-Württemberg, Hessen und WTTV. Gespielt wird in der Sportschule Oberhaching - am Samstag ab 9.30 Uhr das Mannschaftsturnier und am Sonntag ab 9.30 Uhr das Einzelturnier. Der BTTV hat für das Turnier folgende Spieler nominiert:


Jungen: Kilian Ort (TSV Bad Königshofen), Marius Zaus (SV Mistelgau), Fabian Jost (FC Stöckach), Lukas Buchner (SV DJK Kolbermoor), Ferenc Toth (TV Nürnberg Jahn-Schweinau), Tim Rüttinger (FC Stöckach), Florian Fuchs (SV DJK Kolbermoor), Marcel Kutzner (1. FC Gunzenhausen).


Mädchen: Chantal Mantz (SV DJK Kolbermoor), Sophia Kahler (SV Gendorf), Eva-Maria Maier (TSV Schwabhausen), Johanna Antes (DJK Weingarts), Katharina Teufl (SV Ohu-Ahrein), Svenja Horlebein (TV Hofstetten), Anna Heeg (FC Hösbach), Sarah Mantz (SV DJK Kolbermoor).

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

Happy und überrascht

Der TV Hilpoltstein wird mit dem "Grünen Band" und 5000 Euro für die Vereinskasse prämiert

Mannschaftssport Erwachsene

Da waren`s nur noch zwei

Bundesligaprogramm auf Unterfrankenderby Hofstetten vs. Wombach und Auswärtseinsatz von Kolbermoors II beschränkt