Zum Inhalt springen

Mini-Meisterschaften: Bayernweiter Auftakt

80 Mini-Talente gingen beim TSV Herrsching an die Tische


Gelungen war der bayernweite Auftakt der diesjährigen Mini-Meisterschaften. 80 Mädchen und Jungen aus ganz Oberbayern traten am Sonntag in drei Altersklassen beim TSV Herrsching an, um bei der Auftaktveranstaltung mitzuspielen. Auch der DTTB beteiligte sich daran: Zum einen war das DTTB-Schnuppermobil vor Ort, zum anderen gab es für die besten Drei in jeder Altersklasse schöne Trophäen. Weitere Sponsoren sorgten dafür, dass alle Teilnehmer Preise mit nach Hause nehmen durften. Für einen reibungslosen Ablauf sorgten Turnierleiter Herbert Baumgärtner und das fleißige Team des TSV Herrsching.


Der BTTV hofft, dass auch in diesem Jahr wieder viele Vereine und Schulen eine Mini-Meisterschaft durchführen. Alle notwendigen Materialien zur Durchführung der Mini-Meisterschaften erhalten interessierte Vereine ab sofort in Form einer Regiebox kostenlos beim BTTV. Diese kann formlos in der Geschäftsstelle des BTTV per Mail (bttv@bttv.de) bezogen werden.


 

Ergebnisse aus Herrsching:


AK I: 1. Moritz Höchtl (Fürstenfeldbruck), 2. Marcel Matolci (Milbertshofen), 3. Johannes Fuchs (München-Blumenau); 1. Christiane Marchese (München-Blumenau), 2. Lea Letzing (Iffeldorf), 3. Annika Hubel (Iffeldorf).

 


AK II: 1. Darius Malek (Iffeldorf), 2. Florian Junker (Fürstenfeldbruck), 3. Stefan Betz (Neuaubing); 1. Sarah Huber (Fürstenfeldbruck), 2. Sofia Forster (Schondorf), 3. Lea Huber (Fürstenfeldbruck).


AK III: 1. Marik Lütjering (Pöcking), 2. David Junker (Fürstenfeldbruck), 3. Petros Sampakidi (Milbertshofen); 1. Daniela Feuerer (Kolbermoor), 2. Anna Berger (Kolbermoor).

 

Aktuelle Beiträge