Zum Inhalt springen

Bayerische Meisterschaften des Nachwuchses

160 Talente spielen in Neumarkt um die Titel

Die Sporthalle der Hauptschule in Neumarkt steht am Wochenende im Mittelpunkt, wenn sich die Spitzentalente der sieben bayerischen Bezirke zu den diesjährigen Bayerischen Meisterschaften der Jugend, Schüler A und Schüler B treffen. Gastgeber ist der ASV Neumarkt.

Bis auf Jugend-Nationalspielerin Sabine Winter (TSV Schwabhausen), die zur Zeit bei der Jugend-Weltmeisterschaft in Kolumbien weilt, werden voraussichtlich alle bayerischen Spitzenspieler aus dem Nachwuchsbereich in der Oberpfalz am Start sein.  Insgesamt sind 160 Jungen und Mädchen in Neumarkt dabei. Beginn ist am Samstag um 11 Uhr; fortgesetzt werden die Titelkämpfe am Sonntag um 8.30 Uhr. Die Finalspiele beginnen um 13.15 Uhr.

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

TT-Oberhäuser arbeiten im Akkord

Neu-Ulm, Bad Königshofen und Schwabhausen vor Mehrfachschichten im harten Wettstreit um die Playoffs, Kolbermoor kann Tabellenführung erobern