Zum Inhalt springen

Letzte Ausscheidung für Deutsche Meisterschaft

BTTV nominiert 23 Talente für das Qualifikationsturnier

Mit 23 Spielern geht der BTTV in das Süddeutsche Qualifikationsturnier des Nachwuchses, bei dem am 30. und 31. Januar 2010 in Wilsdruff (Sachsen) die letzten Startplätze für die Deutschen Meisterschaften der Jugend und Schüler vergeben werden. Dafür haben sich bereits zwölf bayerische Spieler qualifiziert. In Wilsdruff werden folgenden Spieler an den Start gehen:

Jugend: Maximilian Heeg (1. FC Hösbach), Manuel Hoffmann (TV Hilpoltstein), Christoph Schüller, Kilian Ort (beide TSV Bad Königshofen), Markus Geßner (TSV Schwabhausen), Marius Zaus (SpVgg DJK Effeltrich) und Tim Gottal (DJK Sparta Noris Nürnberg).

Mädchen: Chantal Mantz (SV DJK Kolbermoor), Lisa Böhmländer, Christina Brickl (beide SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach), Lena Berchtold (TTC Birkland), Mareike Pfeifer (TV Hofstetten) und Nadine Herbst (FC Bayern München).

Schüler: Tobias Ehret (TV Nürnberg Jahn-Schweinau), Marcel Kutzner (1. FC Gunzenhausen), Markus Bott (TV Boos), Tobias Berger (DJK SB Landshut) und Fabian Jost (TS Arzberg).

Schülerinnen: Sophia Kahler (SV Niederbergkirchen), Eva-Maria Maier (TSV Schwabhausen), Marina Heinrich (TTC Langweid), Nielufar Yazdany (VSC Donauwörth) und Katharina Teufl (DJK SB Landshut).

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

Happy und überrascht

Der TV Hilpoltstein wird mit dem "Grünen Band" und 5000 Euro für die Vereinskasse prämiert

Mannschaftssport Erwachsene

Da waren`s nur noch zwei

Bundesligaprogramm auf Unterfrankenderby Hofstetten vs. Wombach und Auswärtseinsatz von Kolbermoors II beschränkt