Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

German Open in Berlin

Sabine Winter und Philipp Floritz treffen ab Donnerstag auf viele Weltklassespieler

Philipp Floritz vom TV Hilpoltstein

Vom Donnerstag bis Sonntag steigen in Berlin die Internationalen German Open - und in diesem Jahr gibt es ein Weltklassefeld, in dem auch viele chinesische und koreanische Topspieler am Start sind. Der DTTB hat 11 Damen und 13 Herren für diesen sportlichen Leckerbissen nominiert. Darunter sind mit Sabine Winter (TSV Schwabhausen) und Philipp Floritz (TV Hilpoltstein) auch zwei BTTV-Spieler. Zudem starten die beiden aus der Oberpfalz stammenden Bastian Steger und Christoph Schmidl für Deutschland.

Für Winter und Floritz geht es darum, sich achtbar im Wettbewerb der Damen bzw. der Herren sowie der U21-Konkurrenz zu schlagen. Im Doppel hat der Hilpoltsteiner mit Dimitrij Ovtcharov sogar Deutschlands Nummer zwei an seiner Seite. Die Schwabhausenerin spielt mit Petrissa Solja im Doppel.

 

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

"Werde noch härter trainieren"

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 6 mit Daniel Rinderer