Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

Bayerischer Sparkassenpokal der Schüler C

Oberbayern und Mittelfranken wollen in Heroldsbach ihre Titel aus dem Vorjahr verteidigen

Eine gute Tradition hat der Bayerische Sparkassenpokal der Bezirksauswahlmannschaften der Schüler C, der am Wochenende im oberfränkischen Heroldsbach ausgetragen wird. In der Hirtenbachhalle ermittelt auch in diesem Jahr der jüngste Nachwuchs in Bayern seine Sieger bei den Jungen und Mädchen.

Bei den Mädchen geht neben den Auswahlmannschaften der sieben bayerischen Bezirke – Oberbayern, Niederbayern, Schwaben, Oberpfalz, Mittelfranken, Oberfranken und Unterfranken – in diesem Jahr die Gastmannschaft aus Brandenburg an den Start. Titelverteidiger ist das Team aus Oberbayern, das sich im Vorjahr durchsetzte.

Bei den Jungen kämpfen die sieben Bezirksauswahlmannschaften von Oberbayern, Niederbayern, Schwaben, Oberpfalz, Mittelfranken, Oberfranken und Unterfranken zusammen mit der Gastmannschaft aus Ostthüringen um den Sieg. Im vergangenen Jahr gewannen die Mittelfranken nach einer beeindruckenden Vorstellung den Sparkassenpokal.

Der Bayerische Sparkassenpokal beginnt am Samstag, 27. März, um 10.30 Uhr und dauert bis 19 Uhr. Fortgesetzt wird der Wettbewerb in der Hirtenbachhalle am Sonntag, 28. März, um 9 Uhr. Um 13.30 Uhr findet dann die letzte Spielrunde statt. Gespielt wird mit Dreierteams im System Jeder gegen Jeden. 

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

"Werde noch härter trainieren"

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 6 mit Daniel Rinderer