Zum Inhalt springen

Sonstiges  

Verbandstag des Südverbandes

Claus Wagner als Präsident wiedergewählt - Auflösung des Südverbandes zum 30. Juni 2011

Die Geehrten des Verbandstags (von links): Oskar L. Mai, Präsident Claus Wagner, Spielleiter Regionalliga Bernd Kaltenbach, Kassenprüfer Herbert Spichal

Beim Verbandstag des Süddeutschen Tischtennis-Verbandes in Biberach, der wie gewohnt in harmonischer Atmosphäre ablief, wurde Präsident Claus Wagner, gleichzeitig Präsident des BTTV, in seinem Amt bestätigt. Kassenwart ist Peter Kuhn, der die Funktion bisher kommissarisch ausgeübt hat. Neben den weiteren Mitglieder des Vorstandes wurden auch alle übrigen Fachwartpositionen besetzt: Pressewart ist weiterhin Norbert Endres, die Spielleitung der Oberliga Gruppe Bayern obliegt wie in den Vorjahren Georg Nadler. Mit der satzungsgemäß notwendigen Mehrheit hat der Süddeutsche Tischtennis-Verband zudem seine Auflösung zum 30. Juni 2011 beschlossen.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

Titel-Hattrick durch Laura Tiefenbrunner

18-Jährige räumt bei den Bayerischen Meisterschaften im Einzel, Doppel und Mixed ab / Daniel Rinderer erstmals Herren-Sieger