Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

DTTL

TSV Gräfelfing empfängt am Sonntag mit Grenzau ein Urgestein der deutschen TT-Szene

Könnte am Sonntag sein Debüt in der DTTL geben: Stefan Frasch

Am Sonntag ist es soweit: Der TSV Gräfelfing bestreitet sein erstes Heimspiel in der DTTL. Um 15 Uhr ist der TTC Zugbrücke Grenzau zu Gast beim Aufsteiger aus Oberbayern. Das DTTL-Urgestein aus Grenzau hat mit Robert Gardos, Kenji Matsudaira, Lucjan Blazczyk und Thomas Pavelka eine spielstarke Truppe und will natürlich die zwei Punkte mit nach Hause nehmen. Die Gräfelfinger, die auf Nico Christ, der beim Bundesranglistenturnier spielt, verzichten müssen, bauen vor allem auf ihren Neuzugang Sharath Kamal Achanta, der in der Auftaktpartie in Plüderhausen und im DTTB-Pokal so glänzend gespielt hat. Vielleicht können mit der notwendigen Unterstützung der Zuschauer Gabriel Stephan und Stefan Frasch über sich hinauswachsen und für eine Überraschung sorgen.

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Volles Programm

Bayerische Bundesligisten mit 14 Partien / Neu-Ulm spielt zweimal innerhalb von 24 Stunden / Passau und Hilpoltstein wollen sich oben festsetzen