Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

2. Bundesliga Süd der Herren

Tegernheim spielt in Eschenbach, Hilpoltstein will zuhause punkten und Passau auswärts

Volles Programm am Wochenende für die drei bayerischen Vereine in der 2. Bundesliga Süd der Herren: Gleich in fünf Partien schlagen die Klubs auf. Den Auftakt macht der FC Tegernheim, der am Samstag um 14 Uhr Gastgeber für den TTC Weinheim um den Ex-Gräfelfinger Jörg Schlichter ist. Diese interessante Begegnung findet übrigens in Eschenbach statt. Ein Heimspiel hat auch der TV Hilpoltstein, der am Sonntag, 14 Uhr, gegen den 1. FC Saarbrücken II punkten möchte. Zwei Mal auf fremden Tischen tritt der TTC Fortuna Passau an – am Samstag beim 1. FC Saarbrücken II und am Sonntag beim TTC Weinheim. Dabei soll es mit dem ersten Saisonsieg klappen. Eine zweite Partie bestreitet auch noch der FC Tegernheim, der am Sonntag beim Titelfavoriten TTC matec Frickenhausen zu Gast ist und dabei nur Außenseiterchancen besitzt.

Die Hilpoltsteiner um Tomas Demek haben gegen die DTTL-Reserve aus Saarbrücken zwei Punkte fest im Visier

Aktuelle Beiträge

TT-Zentrum München

Spagat zwischen Leistungssport und Schule

Report über das Leben der Internatsschüler am Leistungszentrum in München / Konkrete Pläne für Halle auf dem Tisch / Kommentar BTTV-Präsident