Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

1. Bundesliga der Damen

TSV Schwabhausen will im zweiten Heimspiel den ersten Sieg im Oberhaus einfahren

Wollen am Samstag in heimischer Halle ihren ersten Sieg in der 1. Bundesliga feiern - die Damen des TSV Schwabhausen (von links): Ting Yang, Bao Di, Agnes Kokai und Sabine Winter Foto: Nils Rack

Das Duell der beiden Aufsteiger steht am Samstag in der 1. Bundesliga der Damen an, wenn der TSV Schwabhausen um 15 Uhr den TTK Anröchte empfängt. Beide Teams stehen im Tabellenkeller – Schwabhausen auf Rang acht, Anröchte auf Platz neun – und hoffen natürlich auf einen Punktgewinn. Die Oberbayern, die im Gegensatz zum Gegner schon einen Zähler (5:5 in Holsterhausen) auf ihrem Konto haben, bauen in diesem wichtigen Spiel auch auf die tolle Unterstützung der Fans, die schon gegen Böblingen wie ein »fünfter Mann« hinter ihrem Team gestanden waren.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Erwachsene

Titel-Hattrick durch Laura Tiefenbrunner

18-Jährige räumt bei den Bayerischen Meisterschaften im Einzel, Doppel und Mixed ab / Daniel Rinderer erstmals Herren-Sieger