Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

2. Bundesliga Süd der Damen

Langweid hat etwas Mühe auf dem Weg zur Herbstmeisterschaft

Die Damen des TTC Langweid stehen zur Halbserie dort, wo sie auch am Saisonende stehen wollen - auf Platz eins: Martina Erhardsberger, Larisa Stancu, Aya Umemura, Katrin Meyerhöfer und Katharina Schneider (von links)

Der TTC Langweid hat sich, wie erwartet, die Herbstmeisterschaft in der 2. Bundesliga Süd der Damen gesichert. Allerdings war der 6:3-Sieg beim Kellerkind DJK Offenburg alles andere als ein Spaziergang. Bis zum 3:4 hielten die Gastgeberinnen dank der starken Spitzenspielerin Yana Timina die Partie offen, ehe Katharina Schneider und Katrin Meyerhöfer den Sack zumachten. Nach einem 5:5 beim BSC Rapid Chemnitz wird der TTC Optolyth Optik Wendelstein wohl als Dritter die Vorrunde beenden. Zwar führten die Mittelfranken in Sachsen schon 4:2, doch nach drei Niederlagen in Folge mussten sie sogar um einen Zähler bangen. Diesen sicherte aber Jessica Weikert mit einem Fünf-Satz-Sieg.

Gold Cup Trophy

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Hilpoltsteiner Erfolgsserie hält

Mittelfranken erreichen zum sechsten Mal in Folge das Pokal-Achtelfinale/keine Überraschungen in der TTBL