Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

DTTL

Überragender Kamal Sharath Achanta macht zwei Zähler in Grenzau

Hielt fünf Sätze lang gegen Robert Gardos gut mit: Stefan Frasch.

Gut verkauft hat sich der TSV Gräfelfing auch im DTTL-Rückspiel bei TTC Zugbrücke Grenzau, musste aber, wie im Hinspiel, eine 2:3-Niederlage hinnehmen. Dabei zeigte Kamal Sharath Achanta wieder eine überragende Partie und steuerte mit Siegen gegen Lucjan Blaszczyk und Robert Gardos zwei Zähler bei. Eine starke Leistung bot auch Stefan Frasch, der sich erst im Entscheidungssatz Robert Gardos beugen musste. Gabriel Stephan verlor hingegen in drei Sätzen gegen Tomas Pavelka. Im entscheidenden Doppel haten Frasch/Gabriel dann keine Chance gegen Matsudaira/Blaszczyk. Am Freitag und am Sonntag haben die Gräfelfinger zwei Mal Heimrecht in der DTTL und hoffen auf zahlreiche Zuschauer.

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

Schweißtreibendes erstes Mal

Matthias Danzer war erstmals bei einem DTTB-Lehrgang zu Gast / "Andere Intensität und Umfang"