Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Deutsche Meisterschaft Verbandsklassen

23 bayerische Spieler kämpfen in Oberhausen um die nationalen Titel

Zwölf Damen und elf Herren aus Bayern starten am Wochenende bei den seit 2006 ausgetragenen Deutschen Einzelmeisterschaften der Verbandsklassen. Diese werden für die Leistungsklasse A (Verbandsebene), Klasse B (Bezirksebene) und Klasse C (Kreisebene) in Oberhausen ausgetragen. Ermittelt werden die Meister im Einzel und Doppel. Der Bayerische Tischtennis-Verband hat in den verschiedenen Leistungsklassen folgende Starter nominiert.

Damen A: Marina Heinrich (TTC Langweid), Sabrina Krämer (SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach), Eva-Maria Maier (TSV Schwabhausen), Julia Ritter (TTC Fortuna Passau).

Damen B: Carina Götzner (SV Helfendorf), Sabrina Lennert (SV Essenbach), Evelyn Merkle-Wudi (TSV Berching), Elisabeth Schanzer (TTC Fortuna Passau).

Damen C: Katharina Beck (Polizei SV Königsbrunn), Carina Blatt (TSV Eintracht Karlsfeld), Conny Gaida-Scholz (TTC Rosenheim), Manuela Mohr (TSV Eintracht Karlsfeld).

Herren A: David Carstens (DJK SB Landshut), Patrick Forkel (TTC Tiefenlauter), Markus Hummel (ASV/TB Deutsche Eiche Regenstauf).

Herren B: Alexander Graf (TV Altdorf), Holger Kähler (TSV Hohenpeißenberg), Jürgen Müller (TG Veitshöchheim), Andreas Wechsler (TSV Heideck).

Herren C: Nico Bader (SV DJK Leutershausen), Felix Brugger (TSG Thannhausen), Patrick Endres (TTC Rettersheim), Jens Jung (SpVgg Hambach).

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Bayern-Derby und ein Wiedersehen

Pokal-Vorrunde: Schwabhausen trifft in Berlin auf Fürstenfeldbruck, Franzi Schreiner auf ihren Ex-Verein Hofstetten