Zum Inhalt springen

Sonstiges  

BLSV-Spielfest »Franken aktiv«

Der TT-Parcours war wieder Anziehungspunkt für 5000 Kids in Eckental, Hersbruck und Baiersdorf

"Tischtennis macht uns Spaß und Freude und den kleinen Tisch nehmen wir auch mit nach Hause!"

»Franken aktiv« ist ein Spiel- und Bewegungsfest des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV) für den Nachwuchs, das derzeit in den drei fränkischen Bezirken stattfindet. Eines der Bausteine von »Franken aktiv« ist der BLSV-Sportpark, der in diesem Jahr unter dem Motto »Sport sehen, erleben und ausprobieren« steht.

Bei den drei mittelfränkischen Veranstaltungen in Eckental, Hersbruck und Baiersdorf kamen rund 5000 Jungen und Mädchen in den BLSV-Sportpark. Dort war natürlich auch wieder der TT-Bezirk Mittelfranken und das DTTB-Schnuppermobil drei Tage lang vor Ort – und erneut zog das Spiel mit dem kleinen Zelluloidball die Kinder und Jugendlichen an. Ob am Roboter, an Midi- und Minitischen – alle hatten ihren Spaß. Begehrt waren aber auch Aufkleber und kleine Werbegeschenke, die vom DTTB, BTTV und dem TT-Bezirk Mittelfranken auslagen. Auch die Informationen über Trainingszeiten von verschiedenen Vereinen nahmen die Kids mit, so dass die Hoffnung besteht, dass der eine oder andere beim Vereinstraining auftaucht. Zu Gast im Tischtennis-Parcours im BLSV-Sportpark waren zudem hochrangige Vertreter des BLSV und aus der Politik, die lobende Worte aussprachen. »Das waren wieder drei gelungene Tage, an denen wir für unseren Tischtennissport werben konnten«, zog Bezirksvorsitzender Hanns Fischer ein positives Fazit.

Sehr beliebt war im BLSV-Sportpark wieder einmal das Spiel am Tischtennis-Roboter.
Viel Betrieb herrschte während der letzten drei Tage im BLSV-Sportpark in Eckental, Hersbruck und Baiersdorf.
"Wir haben uns eine Auszeit verdient - mit Tischtennis!"

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Hilpoltsteiner Erfolgsserie hält

Mittelfranken erreichen zum sechsten Mal in Folge das Pokal-Achtelfinale/keine Überraschungen in der TTBL