Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Winter-Gala am Rhein folgt Derby-Sieg am Lech

Schwabhausen gewinnt bayerisches Derby vor toller Publikumskulisse

Das siegreiche Quartett des TSV Schwabhausen von links: Sabine Winter, Kathrin Mühlbach, Agnes Kokai und Yang Ting (Foto: Hilmar Glatter).

»Das war der absolute Wahnsinn und eine super Teamleistung«, strahlte Schwabhausens Trainer Alexander Yahmed nach dem 6:2-Erfolg seiner Damen im bayerischen Derby gegen den TTC Langweid. Yahmed und die rund 250 Zuschauer in der Langweider Dreifachsporthalle, die trotz Sommervakanz und Traumwetter für erstklassige Stimmung sorgten, sahen eine gute Langweider und eine noch bessere Schwabhauser Mannschaft. Auch TTCL-Managerin Martina Erhardsberger zeigte sich trotz Niederlage vom Niveau der Begegnung begeistert: »Gemeinsam machten beide Teams Werbung für unseren Sport. Sie boten schöne und spannende Spiele. Das Ergebnis hört sich klarer an als es wirklich war. Mit einem Punkt  im Spitzenpaarkreuz, an dem wir gerade bei den Fünfsatzniederlagen in der zweiten Einzelrunde nah dran waren, wäre noch mehr möglich gewesen.« 

Sabine Winter und Yang Ting in überragender Verfassung

Dass es beim Konjunktiv blieb, verhinderten die wie schon bei der 4:6-Niederlage am Vortag in Bingen glänzend aufgelegten Frontfrauen der oberbayerischen Gäste. Mit Siegen über Han Xue Vukelja (3:0) und Aya Umemura (3:2) schraubte Sabine Winter ihre persönliche Einzelbilanz auf 4:0 sowie im Doppel mit Kathrin Mühlbach auf 2:0 (3:0 über Umemura/Katharina Schneider). Was Winter mit athletischem Topspin-Angriffswirbel erledigte, meisterte Yang Ting durch traumhaft sichere Defensive. Mit Ruhe und Geduld zog sie Umemura (3:1) und Vukelja (3:2) den Zahn. Den sechsten Zähler für Schwabhausen besorgte Kathrin Mühlbach durch ein 3:0 über Schneider.

Laura Matzke gibt ausgezeichnetes Debüt

Einen ausgezeichneten Einstand im TTCL-Trikot feierte Neuzugang Laura Matzke. Die 22-Jährige punktete an der Seite von Han Xue Vukelja 3:2 gegen Yang Ting/Agnes Kokai im Doppel, und ließ »solo« einen souveränen Dreisatzerfolg gegen Kokai folgen. 

Bayerisches Fernsehen berichtet

Das Bayerische Fernsehen sendet ab 22.15 Uhr Ausschnitte der Partie.  

Die beiden Langweider "Neuen" Han Xue Vukelja und Laura Matzke punkteten gemeinsam im Doppel (Foto: Hilmar Glatter).
Sabine Winter steht BR-Moderatorin Corinna Halke-Teichmann Rede und Antwort (Foto: Hilmar Glatter).
Auch die BTTV-Prominenz Gunther Czepera (Vizepräsident Sport), Peter Kuhn (Ehrenpräsident) und Uli Schimmel (Fachwart Einzelsport) genoss das Derby trotz tropischem Klima (Foto: Hilmar Glatter)

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Hilpoltsteiner Erfolgsserie hält

Mittelfranken erreichen zum sechsten Mal in Folge das Pokal-Achtelfinale/keine Überraschungen in der TTBL