Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Spieltagvorschau: 2.Bundesliga Herren

Derby-Kracher: Passau bittet Hilpoltstein zu Tisch

Für Passaus Spielertrainer Martin Pytlik und Hilpoltsteins Frontmann Alexander Flemming geht es im Derby nicht nur um die Ehre (Fotos: Roland C. Ritter und Erik Thomas).

In der 2.Bundesliga Süd der Herren kommt es am morgigen Samstag ab 14Uhr in der Passauer St. Nikola-Turnhalle zum prickelnden Derby-Kracher zwischen Gastgeber TTC Fortuna Passau und den Mittelfranken vom TV Hilpoltstein. 

Brisante Vorzeichen

Nicht nur wegen des Freibiers, das den Zuschauern nach der Partie eingeschenkt wird, verspricht das Duell alles andere als ein seichter Kaffeeklatsch zu werden. Brisanter könnten die Vorzeichen des innerbayerischen Schlagabtausches zu diesem frühen Saisonstadium kaum sein. Die Gäste aus Hilpoltstein wollen nach desolatem Saisonauftakt mit 2:9-Pleite bei Grenzau 2 unbedingt Wiedergutmachung leisten und einen kompletten Fehlstart verhindern. Für die Hausherren aus Passau, die mit unerwartet deutlicher 3:9-Niederlage beim starken Aufsteiger Frickenhausen 2 und tollem 9:5-Erfolg bei Top-Team Weinheim einen ambivalenten Start hinlegten, hat die Begegnung bereits richtungweisenden Charakter im Hinblick auf eine angestrebte vordere Tabellenplatzierung. Zudem wollen die Fortunen Revanche nehmen für die beiden Niederlagen, die sie in der vergangenen Saison gegen den TV Hilpoltstein bezogen.  

Fan-Party im Anschluss an die Begegnung

Im Anschluss an das Spiel lädt der TTC Fortuna Passau die Zuschauer auf eine Fanparty mit Freibier und bayerischer Brotzeit ein. Dazu gibt es eine Tombola mit attraktiven Preisen.

 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Volles Programm

Bayerische Bundesligisten mit 14 Partien / Neu-Ulm spielt zweimal innerhalb von 24 Stunden / Passau und Hilpoltstein wollen sich oben festsetzen