Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Spieltagvorschau: 2. Bundesliga Damen

Derby und Doppelschicht für Kolbermoor und Wendelstein

Martina Smistikova und Co. empfangen Tabellenführer Kolbermoor im bayerischen Derby.

In der 2.Bundesliga/Süd der Damen kommt es am Samstag, 16 Uhr, in der Schwarzachhalle Röthenbach/Wendelstein zum bayerischen Derby zwischen Liga-Dino TTC Optolyth Optik Wendelstein und Senkrechtstarter SV-DJK Kolbermoor. Anders als vor Saisonbeginn zu erwarten,  gehen die Gäste aus Kolbermoor als Favorit in den mittelfränkisch-oberbayerischen Schlagabtausch. Kolbermoor rangiert mit 9:1-Punkten aktuell an der Tabellenspitze. Wendelstein steht  – stark geschwächt durch den Ausfall von Svenja Weikert – nach bislang allerdings erst zwei Begegnungen noch ohne Pluspunkt auf Rang acht. 

Tags darauf sind beide Mannschaften auswärts erneut gefordert. Kolbermoor gastiert am Sonntag, 11 Uhr, im Duell der Aufsteiger beim SV Darmstadt 98. Die hessischen »Lilien« mit Saisonziel Klassenerhalt legten mit zwei Überraschungssiegen aus zwei Spielen einen optimalen Saisonstart hin. 

Wendelstein muss um 14:30 bei der DJK Offenburg ran. Die Südbaden präsentierten sich bislang ähnlich »verschnupft« wie Wendelstein, rangieren mit 0:6-Punkten derzeit auf dem letzten Tabellenrang. 

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

Platz in der Vitrine wird weniger

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 4 mit Naomi Pranjkovic