Zum Inhalt springen

Tischtennis: Spiel mit!

Kampagne des DTTB und seiner Landesverbände gestartet

Die Gewinnung neuer Mitglieder ist eine der wichtigsten Aufgaben des Bayerischen Tischtennis-Verbands. Aufgrund veränderter Rahmenbedingungen (Ganztagesschulen, demographischer Wandel, vermehrte Freizeitmöglichkeiten) müssen sich die Vereine neu orientieren und selbst aktiv werden. Eine immer wichtigere Bedeutung kommt der Zusammenarbeit von Vereinen mit Schulen zu. Gemeinsam mit dem DTTB und anderen Landesverbänden hat der Bayerische Tischtennis-Verband deshalb die Kampagne Tischtennis: Spiel mit! gestartet. 

Zielsetzung von Tischtennis: Spiel mit! ist es, Tischtennis ab dem Schuljahr 2012/13 verstärkt in die Schulen zu bringen. Bis 2014 sollen bundesweit 1.000 Kooperationen zwischen Tischtennisvereinen und Schulen entstehen, die entsprechend der individuellen Ziele und Kapazitäten der Partner ganz unterschiedlich ausgestaltet werden können. In Bayern bestehen im Rahmen des staatlich geförderten Kooperationsprojekts »Sport nach 1 in Schule und Verein« derzeit 101 Tischtennis-Sportarbeitsgemeinschaften (SAGs), die den Pflichtschulsport nach Schulschluss auf freiwilliger Basis ergänzen, sowie sechs leistungsorientierte Stützpunkte. »Unser Ziel ist es die Zahl der Kooperationen bis 2014 bayernweit auf 200 zu erhöhen«, so BTTV-Vereinsservicereferent Michael Hagmüller. Dabei fördert und unterstützt die Kampagne Tischtennis: Spiel mit! sowohl bestehende wie neue »Sport nach 1 - Kooperationen« als auch alternative Kooperationsformen wie beispielsweise Möglichkeiten des betreuten Pausensports. 

Als Anreiz und Starthilfe erhalten die Kooperationspartner neben sachkundiger Beratung etwa hinsichtlich der Erschließung externer Fördermöglichkeiten über den DTTB ein Materialpaket zu einem stark vergünstigten Preis.

Der DTTB und BTTV werden die Vereine in den kommenden Monaten in mehreren Wellen über die neue Kampagne aufklären und Informationsmaterial liefern.

Wer sich schon einmal einen Einblick zur neuen Kampagne verschaffen möchte, findet unter http://www.tischtennis.de/spielmit/ weitere Informationen.

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Volles Programm

Bayerische Bundesligisten mit 14 Partien / Neu-Ulm spielt zweimal innerhalb von 24 Stunden / Passau und Hilpoltstein wollen sich oben festsetzen