Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Regionalliga/Süd Herren

Für den FCB läuft es rundum rund

Der 'Bayern-Jubel', hier stellvertretend durch Julian Diemer (Fotos: Nils Rack)

Sportlich rund lief es für den FC Bayern München an diesem Wochenende nicht nur auf Rasen, sondern auch an den Tischtennistischen. Einen Tag nachdem ihre kickenden Klubkollegen die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga zurückerobern konnten, markierten die Tischtennis-Herren in der Regionalliga/Süd heute einen großen Teilerfolg im Kampf um Meisterschaft und Bundesligaufstieg. Vor rund 350 Zuschauern gewann der alte und neue Tabellenführer das oberbayerische Gipfelderby beim bis dato ebenfalls ungeschlagenen SC Fürstenfeldbruck mit 9:5

Die gut besuchte Jahnhalle in Fürstenfeldbruck - ein würdiger Rahmen für das Spietzenspiel.
Florian Schreiner war an drei der fünf fürstenfeldbrucker Punkte beteiligt.

Aktuelle Beiträge

TT-Zentrum München

Jump, jump

Firma "Alpha Champ" präsentierte dem bayerischen Kader sein LRT-Triple Trampolin für intensives Athletik-Training