Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

LIEBHERR Team-WM in Dortmund (25. März bis 1. April)

Sabine Winter für Heim-WM nominiert

Team-Youngster Sabine Winter neben Frontfrau Wu Jiaduo (Fotos: Erik Thomas)

Sabine Winter (TSV Schwabhausen) gehört zum deutschen Aufgebot bei der LIEBHERR Team-WM in den Westfalenhallen Dortmund (25. März bis 1. April). Überraschungen sind bei der Nominierung ausgeblieben. So setzt der Deutsche Tischtennis-Bund bei den Damen auf das EM-Team von Danzig mit Wu Jiaduo, Kristin Silbereisen (beide Kroppach), Irene Ivancan (Berlin), Zhenqi Barthel (Bingen/Münster-Sarmsheim) und Sabine Winter (Schwabhausen). »Wir vertrauen auf die Mitglieder des Topteams und mit Sabine Winter auf die Spielerin unseres B-Kaders mit den besten Perspektiven«, kommentiert DTTB-Sportdirektor Dirk Schimmelpfennig. 

Bei den Herren hat der DTTB seinen Topteam-Kader mit Timo Boll, Patrick Baum, Christian Süß (alle Düsseldorf), Dimitrij Ovtcharov (Orenburg, Russland) und dem gebürtigen Oberpfälzer Bastian Steger (Saarbrücken) benannt. Als Ersatzmann und Sparringspartner wird außerdem Patrick Franziska (Hanau) über den kompletten WM-Zeitraum ganz nah an der Mannschaft sein. Der 19-jährige wird als sechster Spieler im Meldesystem geführt.

Auslosung am 22. Februar 

»Die Mannschaften haben sich in dieser Form bewährt und brennen auf die Heim-WM. Wir erwarten nun gespannt die Auslosung am 22. Februar«, so Schimmelpfennig. Deutschlands Herren sind an Position zwei hinter Weltmeister China gesetzt, die Damen als beste europäische Mannschaft an Position sechs.

Das deutsche Aufgebot für die LIEBHERR Team-WM in der Übersicht

Herren

Timo Boll (Verein: Borussia Düsseldorf, 30 Jahre, Weltrangliste: 4, Länderspiele: 111)
Dimitrij Ovtcharov (Verein: Fakel Orenburg, 23 Jahre Weltrangliste: 10, Länderspiele: 54)
Patrick Baum (Verein: Borussia Düsseldorf, 24 Jahre, Weltrangliste: 19, Länderspiele: 26)
Christian Süß (Verein: Borussia Düsseldorf, 26 Jahre, Weltrangliste: 49, Länderspiele: 58)
Bastian Steger (Verein: 1. FC Saarbrücken, 30 Jahre, Weltrangliste: 22, Länderspiele: 44)

Damen 

Wu Jiaduo (Verein: FSV Kroppach, 34 Jahre, Weltrangliste: 16, Länderspiele: 68)
Zhenqi Barthel (Verein: TTG Bingen/Münster-Sarmsheim, 24 Jahre, Weltrangliste: 46, Länderspiele: 46)
Irene Ivancan (Verein: ttc berlin eastside, 28 Jahre Weltrangliste: 49, Länderspiele: 7)
Kristin Silbereisen (Verein: FSV Kroppach, 26 Jahre, Weltrangliste: 55, Länderspiele: 56)
Sabine Winter (Verein: TSV Schwabhausen, 19 Jahre Weltrangliste: 118, Länderspiele: 15)

 

So will Bastian Steger auch bei der Heim-WM jubeln.

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Bayern-Derby und ein Wiedersehen

Pokal-Vorrunde: Schwabhausen trifft in Berlin auf Fürstenfeldbruck, Franzi Schreiner auf ihren Ex-Verein Hofstetten

Mannschaftssport Erwachsene

„Ich sitze in Deutschland fest“

Im Interview: Die Italienerin Loan Le über die Corona-Krise und ihre Deutschlandpremiere beim Zweitligisten TTC Langweid