Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

80. Nationale Deutsche Meisterschaften in Berlin (2. bis 4. März)

Mindestens zehn Bayern in der Bundeshauptstadt am Start

Nach Bamberg ist Berlin. Von 2. bis 4. März ist das Velodrom der Bundeshauptstadt Schauplatz der  80. Nationalen Deutschen Meisterschaften. Der Bayerische Tischtennis-Verband wird bei den Titelkämpfen mit (mindestens) vier Damen und sechs Herren vertreten sein. Bei den Damen sind Sabine Winter, Kathrin Mühlbach und Eva-Maria Maier vom TSV Schwabhausen sowie Chantal Mantz vom SV DJK Kolbermoor dabei. Zudem darf sich Christina Feierabend (TSV Schwabhausen) als erste Nachrückerin des 48er-Starterfelds gute Teilnahmechancen ausrechnen. Bei den Herren gehen mit Alexander Flemming, Nico Christ, Felix Bindhammer und Dennis Dickhardt gleich vier Akteure des Zweitligisten TV Hilpoltstein in den Wettbewerb, dazu die Nachwuchs-Nationalspieler Kilian Ort (TSV Bad Königshofen) und Florian Schreiner (SC Fürstenfeldbruck). 

Alle wichtigen Infos zu den »Deutschen« bietet die Veranstaltungswebsite unter www.ndm2012.de  

Das BTTV-Aufgebot in Berlin:

Damen: Eva-Maria Maier (TSV Schwabhausen), Chantal Mantz (SV DJK Kolbermoor), Kathrin Mühlbach und Sabine Winter (beide TSV Schwabhausen). 

Herren: Felix Bindhammer, Nico Christ, Dennis Dickhardt, Alexander Flemming (alle TV Hilpoltstein), Kilian Ort (TSV Bad Königshofen) und Florian Schreiner (SC Fürstenfeldbruck). 

Betreuer: Sandra Peter, Ingo Hodum, Zsolt Hollo, Ulli Schimmel, Tom Wetzel und  Alexander Yahmed. 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Bayern-Derby und ein Wiedersehen

Pokal-Vorrunde: Schwabhausen trifft in Berlin auf Fürstenfeldbruck, Franzi Schreiner auf ihren Ex-Verein Hofstetten

Mannschaftssport Erwachsene

„Ich sitze in Deutschland fest“

Im Interview: Die Italienerin Loan Le über die Corona-Krise und ihre Deutschlandpremiere beim Zweitligisten TTC Langweid