Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

2. Bundesliga Damen

Wendelstein empfängt Schlusslicht - Schwabhausen gastiert am Rhein

Das Sextett des TTC Optolyth Wendelstein. Hintere Reihe v.l.: Larisa Stancu, Svenja Weikert, Jessika Weikert, Andrea Schiel; Vorne v.l.: Egle Stuckyte und Andreea Dodean. Foto: TTC Optolyth Wendelstein

In der 2. Damen-Bundesliga peilt der TTC Optolyth Wendelstein am morgigen Samstag einen »Pflichtsieg«  an. Um 16 Uhr empfangen die Mittelfranken mit dem pfälzischen Aufsteiger TTF Frankenthal das mit 0:24-Punkten abgeschlagene Schlusslicht der Liga in der Schwarzachhalle. Der TSV Schwabhausen reist als ebenso haushoher Favorit derweil am Sonntag an den Rhein: Gegen die »Zweite« der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim, die in dieser Saison nur selten in Bestbesetzung antreten konnte, gilt es für den Tabellenzweiten im Fernduell mit Spitzenreiter TV Busenbach den minimalen Vorteil nach Minuspunkten zu verteidigen. Dazu braucht es ab 14.30 Uhr einen Sieg der Truppe von Trainer Alexander Yahmed. 

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

Termine in der Trainer-Ausbildung

STARTTER- und Co-Trainer- sowie C-Trainer-Aufbaulehrgänge in diesem Jahr / C-Trainer-Ausbildung im Video