Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

2. Bundesliga Damen

Schwabhausen und Wendelstein siegen ohne Satzverlust

Svenja Weikert führte den TTC Optolyth Wendelstein zum glasklaren Sieg gegen Frankenthal. Foto: TTC Optolyth Wendelstein

In der 2. Bundesliga Damen hatten die beiden bayerischen Vertreter an diesem Wochenende extrem leichtes Spiel. Die Ladys vom TTC Optolyth Wendelstein fertigten Schlusslicht TTF Frankenthal ebenso mühelos mit 6:0-Spielen und 18:0-Sätzen ab wie ihre Kolleginnen vom TSV Schwabhausen die »Zweite« der TTG Bingen/Münster-Sarmsheim. Die verletzungs- und krankheitsbedingten Rumpfaufstellungen beider Kontrahenten ließen bei Spielzeiten von unter einer Stunde keinerlei Spannung aufkommen. Frankenthal trat ohne drei Stammspielerinnen in Wendelstein an, Schwabhausens Gastgeber Bingen musste - wie schon die komplette Rückserie - ohne seine etatmäßige Nummer eins Yüchun Zimmermann auskommen und konnte die an Position zwei aufgerückte Rebecca Matthes außerdem nur als Platzhalterin aufbieten. 

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

Termine in der Trainer-Ausbildung

STARTTER- und Co-Trainer- sowie C-Trainer-Aufbaulehrgänge in diesem Jahr / C-Trainer-Ausbildung im Video