Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

Bayerische Pokalmeisterschaften der Jugend

In Wunsiedel, Dillingen und Zell werden die Cupsieger ermittelt

Am Samstag und Sonntag finden die bayerischen Pokalmeisterschaften der Mädchen und Jungen auf Verbands-, Bezirks- und Kreisebene statt. An drei verschiedenen Spielorten treffen sich die Bezirkspokalsieger, um die bayerischen Cupsieger zu ermitteln. Gespielt wird am Samstag zunächst in zwei 4er-Vorrundengruppen (Jeder gegen Jeden), ehe am Sonntag die Endrunden- und Platzierungsspiele ausgetragen werden. Spielbeginn ist an allen drei Turnierorten am Samstag um 12 Uhr, am Sonntag um 9 Uhr.

Verbandsebene: Austragungsort ist die Dreifachturnhalle bei der Schwimmhalle im oberfränkischen Wunsiedel. Durchführer ist der TV Wunsiedel. 

Bezirksebene: Austragungsort ist die Sebastian-Kneipp-Halle im schwäbischen Dillingen. Durchführer ist der TV Dillingen.

Kreisebene: Austragungsort ist die Maintalhalle Am Scheckert im unterfränkischen Zell. Durchführer ist die TG Zell. 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Bayern-Derby und ein Wiedersehen

Pokal-Vorrunde: Schwabhausen trifft in Berlin auf Fürstenfeldbruck, Franzi Schreiner auf ihren Ex-Verein Hofstetten