Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

Verbandsranglistenturnier Damen/Herren

Eva-Maria Maier und Christoph Schüller sind die Sieger von Eggolsheim

Die VRLT-Gewinner Christoph Schüller und Eva-Maria Maier.

Mit jeweils 8:1-Siegen haben Eva-Maria Maier (TSV Schwabhausen) und Christoph Schüller (TSV Bad Königshofen) das von der oberfränkischen DJK Eggolsheim hervorragend ausgerichtete Verbandsranglistenturnier der Erwachsenen gewonnen und sich damit die Teilnahme am Bundesranglistenfinale am 12./13. Oktober im baden-württembergischen Nattheim gesichert. 

Schüller musste sich bei seinem zweiten VRLT-Sieg in Folge lediglich dem oberfränkischen Lokalmatador und späteren Zweitplatzierten Marius Zaus (DJK SpVgg Effeltrich) geschlagen geben. Mit 7:2 Siegen war Jungen-Nationalspieler Zaus am Ende genau einen Satz besser als Tobias Ehret (TSV Stein) auf Rang drei. 

Damen-Siegerin Maier ließ einem denkbar schlechten Turnierstart einen umso bemerkenswerten Siegeszug folgen: Von einer 0:3-Auftaktniederlage gegen ihre zukünftige Klubkollegin und gute Freundin Sophia Kahler (SV Niederbergkirchen; ab 1.7. TSV Schwabhausen) ließ sich die Mädchen-Nationalspielerin nicht beirren und gab im weiteren Verlauf nur noch zwei Sätze ab. Ihr tolles Satzverhältnis von 24:5 bedeutete letztlich den entscheidenden Vorteil gegenüber Julia Janitzek (TV Hofstetten), die mit ebenfalls 8:1-Siegen bei 25:7 Sätzen den zweiten Rang belegte. Auf Platz drei kam Sandra Hemrich (RV Viktoria Wombach) mit einer Bilanz von 6:3. 


 

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

Platz in der Vitrine wird weniger

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 4 mit Naomi Pranjkovic