Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

1. und 2. Bundesliga Damen

Der TTC Langweid (im Bild v.l. Maria Krazelova und Katharina Schneider) verabschiedet sich heute aus der 2. Bundesliga.

In der Platzierungsrunde um die Plätze 1 bis 4 der 1. Damen-Bundesliga konnte der SV DJK Kolbermoor am gestrigen Freitagabend seinen ersten Sieg feiern: Mit 6:3 setzten sich die Oberbayerinnen beim TUSEM Essen durch und sind nun hungrig auf ihren nächsten Kontrahenten. Der heißt bereits am morgigen Sonntag ab 14 Uhr TTG Bingen/Münster-Sarmsheim und garantiert - angeführt von Abwehr-Ass Ding Yaping - einen mitreißenden Schlagabtausch mit völlig offenem Ausgang in der Turnhalle der Pauline-Thoma Mittelschule in Kolbermoor. 

Saisonfinale im Unterhaus

Während sich die umstrittene Platzierungsrunde der 1. Damen-Bundesliga noch bis zum 18. Mai hinzieht, macht das »Unterhaus« an diesem Wochenende einen Schlussstrich unter die Saison 2013/14. Alle drei bayerischen Teams kommen dabei in den Genuss sich noch einmal vor den eigenen Fans zu präsentieren. Doppelt gefordert ist der Tabellendritte TTC Wendelstein (21:7 Punkte, + 33 Spiele), der am heutigen Samstag um 16 Uhr den Tabellenzweiten ATSV Saarbrücken (23:5, + 40) zum Spitzenspiel des Spieltags in der Röthenbacher Schwarzachhalle empfängt, ehe es am Sonntag auswärts gegen den Vorletzten Chemnitz geht. Mit einem Sieg über Saarbrücken würden die Mittelfranken nach Punkten zu ihren Gästen aufschließen und können bei zwei hohen Siegen am Sonntag unter Umständen sogar die Vizemeisterschaft feiern. 

Meisterschaft und Aufstieg in die 1. Bundesliga werden bei Freibier vom Sponsor am Sonntag jedoch ganz sicher in Schwabhausen gefeiert, wo die »Primadonnen« des heimischen TSV zum Abschluss die DJK Offenburg empfangen (Spielbeginn: 14 Uhr). Den gleichen Gegner hat bereits am heutigen Samstag (Spielbeginn: 18 Uhr) der TTC Langweid bei seinem vorläufig letzten Zweitliga-Auftritt zu Gast. Unabhängig von der sportlichen Qualifikation schlagen Krisztina Toth und Co. 2014/15 in der neu-geschaffenen 3. Bundesliga auf. 

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Hilpoltsteiner Erfolgsserie hält

Mittelfranken erreichen zum sechsten Mal in Folge das Pokal-Achtelfinale/keine Überraschungen in der TTBL