Zum Inhalt springen

Bavarian TT-Race  

Kooperationsparter der Turnierserie: Commerzbank AG

In einer Interviewreihe werden die Partner des Commerzbank Sports & More Bavarian TT-Race vorgestellt. In dieser Newsmeldung beantworten hochrangige Vertreter der Commerzbank - Stefan Geib (Vorsitzender der Geschäftsleitung Bayern Süd), Frank Haberzettel (Vorsitzender der Geschäftsleitung Bayern Nord) und Helmut Grob (Mitglied der Geschäftsleitung Bayern Süd) - die Fragen zur Turnierserie.

Sehr geehrte Herren, die Commerzbank engagiert sich seit Ende letzten Jahres als Partner des BTTV, einerseits mit dem Angebot "Sports & More" für alle BTTV-Spielberechtigten und andererseits als Namensgeber der Turnierserie "Commerzbank Sports & More Bavarian TT-Race". Wie ist es zu diesem Engagement gekommen?

Stefan Geib: Die Commerzbank ist die größte deutsche Bank für Mittelstand und Privatkunden. Unser Ziel ist die Stärkung unserer Position mit Fokus Zielgruppe Sportler und dafür ist der BTTV ein idealer Partner wegen seiner großen Anzahl von Spielberechtigten und seiner modernen Ausrichtung der Kommunikation. Im Rahmen unserer Kooperation haben wir exklusiv für die Mitglieder des BTTV "Sports & More" als interessantes Angebot für alle Spielberechtigten entwickelt.
Frank Haberzettel: Die Ausdehnung auf ganz Bayern ist für uns eine wichtige Komponente, alle regionalen Strukturen auch in Nordbayern waren von dem Konzept begeistert. Neben dem "Grünen Band" haben wir mit "Sports & More" ein weiteres Standbein im Sportsegment und der BTTV ist strukturell sehr gut aufgestellt, um solche Angebote von Partnern zu kommunizieren.
Helmut Grob: Um auf das Angebot "Sports & More" aufmerksam zu machen, haben wir gerne die Namensgebung der Turnierserie übernommen, die zudem Impulse für den Einzelsport im BTTV setzen soll. Dadurch entsteht eine "Win-Win-Win-Situation" für Spielberechtigte, Verband und Commerzbank, die eigenen Ziele zu verwirklichen.

Was genau verbirgt sich hinter dem Angebot "Sports & More"?

Stefan Geib: Es handelt sich um ein Vorteilsangebot mit tischtennis-spezifischen Leistungen (kostenloses Girokonto, Kreditkarte Classic mit TT-spezifischem Sondermotiv sowie für Neukunden Startguthaben oder Einkaufsgutschein bei TopSpeed plus 1 Jahr kostenfreie Mitgliedschaft bei myTischtennis.de). Der offizielle Start ist ab 5. Mai 2014.

Wie kann der einzelne TT-Spieler die Leistungen von "Sports & More" abrufen?

Frank Haberzettel: Wer eine Spielberechtigung im BTTV besitzt, ist berechtigt, das Angebot "Sports & More" wahrzunehmen. Infos dazu gibt es über die Homepage des BTTV oder in einer der fast 200 bayerischen Commerzbank-Filialen. Voraussetzung ist die kostenlose Registrierung bei myTischtennis.de (falls dort nicht ohnehin schon registriert) und der Ausdruck des dort hinterlegten Stammblatts.

Warum war der Commerzbank eine "emotionale" Bindung so wichtig?

Helmut Grob: Der BTTV ist Vorreiter in einer kundenorientierten Kommunikation, allerdings ist die "Bindung" der Sportler an den Verband verbesserungsfähig und die Sportart in der öffentlichen Wahrnehmung noch nicht so präsent wie es ihr aufgrund ihrer Mitgliederzahl zusteht. Mit der Kreditkarte mit TT-Motiv, mit TT-typischen Prämien soll verdeutlicht werden, dass erst die "TT-Gemeinschaft" und die Mitgliedschaft im BTTV die Vorteile solcher Kooperationen ermöglichen. Dies wollten wir mit allen begleitenden Maßnahmen herausstellen, damit nicht nur ein "anonymes Angebot" von Dritten vermarktet wird.

Haben Sie eine persönliche Verbindung zum Tischtennis? Spielen Sie evtl. selber im Verein?

Stefan Geib: Ich habe in meiner Jugend 4 Jahre im TT-Verein in Mutterstadt gespielt.
Frank Haberzettel: Ich bin passiv interessiert und Freizeitspieler im Garten.
Helmut Grob: Ich habe über 25 Jahre Tischtennis als Hochleistungssport betrieben (im Kader des BTTV, in der Bundesliga & im Nationalkader).

Meine Herren, herzlichen Dank für das Interview. Der BTTV setzt auf die Kooperation mit der Commerzbank und wünscht "Sports & More" sowie der Turnierserie viel Erfolg.

Stefan Geib
Frank Haberzettel
Helmut Grob

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

Platz in der Vitrine wird weniger

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 4 mit Naomi Pranjkovic