Zum Inhalt springen

Sonstiges  

ShopPing Pong

Kleine Talentschau in den Pasing Arcaden

Foto-Impressionen: Petra Scherer.

Zu einer kleinen Talentschau entwickelte sich vergangenen Freitag und Samstag das »ShopPing Pong-Event« des BTTV in den Pasing Arcaden. »Selten griffen bei vergleichbaren Veranstaltungen so viele Kinder zum Schläger und selten waren so viele Mädchen und Jungen mit auf dem ersten Blick sichtbarem Talent dabei. Wir haben die Kids und ihre Eltern freilich gleich darauf angesprochen und auf TT-Vereine in ihrer Umgebung hingewiesen. Hoffen wir, dass unsere Nachwuchswerbung erfolgreich war«, freute sich BTTV-Mitarbeiterin und »Stand-Chefin« Petra Scherer. 

Im Gegensatz zu den kleinen und großen Aktiv-Besuchern des BTTV-Stands war Scherers freiwillige Helferschar in Pasing etwas kleiner als bei ähnlichen Veranstaltungen - da machte sich die Urlaubszeit dann doch bemerkbar. Umso mehr hatten die zu tun, die da waren, und einen umso größeren Dank verdienen Lukas Huber, Florian Gutjahr, Hendrik Mihai, David Böttcher (alle ESV Neuaubing), Claus Erb (ESV München-Ost), Eduard Aman (FC Hertha München), Thomas Grabowski (TTC München-Kieferngarten), Robert Foerster, Son Tung Do und Felix Neuenschwander (alle TSV Milbertshofen)! 

Aktuelle Beiträge

TT-Zentrum München

Spagat zwischen Leistungssport und Schule

Report über das Leben der Internatsschüler am Leistungszentrum in München / Konkrete Pläne für Halle auf dem Tisch / Kommentar BTTV-Präsident