Zum Inhalt springen

Sonstiges  

Kicker Sommerfest

Fußballer spielen Tischtennis

Torwart-Legende Sepp Maier zeigte auch am TT-Mini-Tisch seine gewohnte Mischung aus sportlichem Ehrgeiz und Humor. Fotos: Petra Scherer

Weil`s einfach Spaß macht und by the way auch noch Antizipation und Reaktion fördert, zählt Tischtennis bekanntermaßen zu den beliebtesten sportlichen »Nebentätigkeiten« vieler (prominenter) Fußballer. Das weiß man freilich auch beim Fußball-Fachblatt kicker und so ist es kein Wunder, dass ein »Aktionsstand« des BTTV mit Mini-, Midi- und Wettkampftischtennistischen inzwischen zum festen Inventar dessen alle zwei Jahre in der Sportschule Oberhaching stattfindenden Sommerfestes "Sport macht Spaß mit kicker" gehört. In diesem Jahr griffen vergangenen Samstag u.a. Torwart-Legende Sepp Maier, Ex-Nationalspieler Maurizio Gaudino, Tischfußball-Weltmeister Chris Marks sowie die "United Freestyler" Adrian Fogel und Dominik Kaiser zum Schläger. 

Marco Peterhänsel vom TTC Alexanderhütte II sorgte mit seinen beiden Einzel- und Doppelerfolgen dafür, dass seine Mannschaft gegen den FC Wacker Haig II mit 9:7 die Oberhand behielt und als verlustpunktfreier Herbstmeister in der 3. Kreisliga West in die Winterpause geht. Foto: Hans Franz
BTTV-Geschäftsführer Dr. Carsten Matthias sah bei Maiers eleganter TT-Technik genau hin.
Wer wohl dieses Duell zwischen den Ex-Nationalspielern Maurizio Gaudino und Maier gewonnen hat?
Spaß hatten sie zusammen mit BTTV-Geschäftsstellenmitarbeiterin Petra Scherer jedenfalls beide.
Die "United Freestyler" Adrian Fogel (r.) und Dominik Kaiser.
Tischfußball Weltmeister Chris Marks

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

"Werde noch härter trainieren"

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 6 mit Daniel Rinderer