Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

2. Verbandsranglistenturnier Jugend/Schüler B

Florian Fuchs, Natalia Mozler, Hannes Hörmann und Sophia Deichert Klassenbeste in Nittenau

Siegerehrung der Jungen. Fotos: Jürgen Kuprat

Der oberpfälzische TSV Nittenau war unter seinem neuen TT-Abteilungsleiter Manfred Schiegl an diesem Wochenende ein hervorragender Gastgeber für das 2. Verbandsranglistenturnier der Altersklassen Jugend männlich/weiblich (U18) und Schüler/innen B (U13), aus dem Florian Fuchs (SV DJK Kolbermoor), die erst 12-jährige Neu-Bayerin Natalia Mozler (TSV Schwabhausen), Hannes Hörmann (TV Hilpoltstein) und Sophia Deichert (RV Viktoria Wombach) als Klassenbeste hervorgingen. Schülerinnen-Nationalspielerin Mozler musste sich bei ihrer bayerischen Premierenvorstellung im 15er-Feld der Mädchen nur Victoria Dauter (SV DJK Kolbermoor) geschlagen geben, die sich vor Klubkollegin Gaja Monfardini (SV DJK Kolbermoor) und Janine Hanslick (SV Fürstenfeldbruck) den zweiten Platz sicherte. Eine Turnierbilanz von 12:2-Siegen reichte Florian Fuchs zum Gewinn der Jungen-Konkurrenz vor Überraschungsmann Benedikt Hirner (TV Dillingen), Ferenc Toth (SC Fürstenfeldbruck) und B-Schüler Daniel Rinderer (TV Ruhmannsfelden), über deren Reihung bei jeweils 10:4-Siegen das Satzverhältnis bzw. der direkte Vergleich entschied. Eine klare Angelegenheit waren die Turniersiege von Hannes Hörmann und Sophia Deichert, die ihrer Favoritenrolle in den U13-Bewerben jeweils ohne Niederlage gerecht wurden und bei ihren 15 Siegen nur fünf bzw. zwei Satzverluste kassierten. Auf den Plätzen zwei bis vier folgten ihnen Mike Hollo (SV DJK Kolbermoor), Petros Sampakidis (SC Fürstenfeldbruck) und Tom Schweiger (DJK Altdorf) bzw. Naomi Pranjkovic (SV DJK Kolbermoor), Linda Tosse (SC 1904 Nürnberg) und Luisa Bruch (TSV Schwabhausen). Bedauerlich waren wie schon beim 2. VRLT der Schüler/innen A und C die zahlreichen Startabsagen im Turniervorfeld auf Grund von Krankheit, Verletzung, »Chauffeuremangel«, etc.. Chef-Organisator Gerhard Arnold musste viele, viele E-Mails schreiben und Telefonate führen, um die Felder des höchsten BTTV-Ranglistenturniers über die Ersatzspielerliste (annähernd) voll zu bekommen...  

Siegerehrung der Mädchen.
Siegerehrung der Schüler B.
Siegerehrung der Schülerinnen B.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

"Werde noch härter trainieren"

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 6 mit Daniel Rinderer