Zum Inhalt springen

Bavarian TT-Race  

Finalteilnehmer für Ruhpolding stehen fest

15 Spieler bestreiten das Finale des Commerzbank Sports & More Bavarian TT-Race am 22. November

Sabine Winter und Wenling Tan-Monfardini boten Kroppach im Hinspiel mächtig Paroli. Foto: Erik Thomas

Nach 376 Veranstaltungen im Jahr 2014 ist es soweit: Nachdem Ende Oktober die letzten Ballwechsel der Qualifikationsveranstaltungen gespielt worden sind, stehen die Finalteilnehmer für das große Jahresabschlussturnier fest. Den zahlreichen Rückmeldungen konnten wir entnehmen, dass auch die übrigen Teilnehmer, die nicht die wenigen Fahrkarten in den Chiemgau erspielen konnten, Spaß an dieser Form von TT-Turnieren gehabt haben. Der Dank gilt allen Spielerinnen und Spielern für ihre Teilnahme und allen durchführenden Vereinen für die Ausrichtung sowie allen für die konstruktiven Rückmeldungen, damit im Jahr 2015 eine nochmals optimierte Turnierserie fortgesetzt werden kann.

Danke zu sagen gilt es auch den zahlreichen Sponsoren, die hochwertige Preise für die Veranstaltung in Ruhpolding ausgelobt haben:
- Fischer Bürosysteme hat den Hauptpreis, ein Farb-Multifunktionsgerät (Drucker, Scanner, Fax) im Wert von 1.700 Euro gestiftet. Darüber hinaus gibt es folgende weitere Sachpreise zu gewinnen:
- Gutschein für 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Verwöhnpension im Wert von 500 Euro gestiftet vom Hotel Ortnerhof
- Sparbuch mit Einlage von 400 Euro gestiftet von der Commerzbank
- Gutschein für 1 Wochenende Fahrspaß im Peugeot RCZ im Wert von 350 Euro gestiftet von der Peugeot Commerce GmbH, Niederlassung Bayern
- Einkaufsgutschein im Wert von 250 Euro gestiftet von EDEKA Südbayern
- Einkaufsgutschein im Wert von 250 Euro gestiftet von TopSpeed
- Einkaufsgutschein im Wert von 150 Euro gestiftet von TIBHAR
- Ein Set aktuelle und offizielle Spielkleidung des BTTV (Trainingsanzug, Trikot, Short) im Wert von 150 Euro gestiftet vom BTTV
- Einkaufsgutschein im Wert von 100 Euro gestiftet von myTischtennis.
Dank auch an die Milka-Welt München für die "süße Unterstützung" der Finalisten.

Und folgende Spieler werden zum Finale mit Übernachtung und Gala-Diner eingeladen und "kämpfen" um die o.g. Preise:

Aus der Kategorie "Punktwertung"
André Scheer, Stefan Weißenbach, Stephan Enser, Robert Guder und Mario Coenen
Aus der Kategorie "Teilnahmen"
Dr. Ingo Bettges, Alexander Kischkat, Bernhard Hess, Arkadiusz Drozd und Konstantin Faltus
Aus der Kategorie "TTR-Veränderung"
Friedemann Bronner, Michael Roppelt, Thomas Gfüllner, Ulrich Hartmann und Michael Wernz

Das Finalturnier beginnt am 22. November um 15.00 Uhr in der Schulturnhalle Brandnerstr. in Ruhpolding; die Siegerehrung findet im Rahmen des Gala-Diners am selben Abend im Hotel Ortnerhof statt.

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

Platz in der Vitrine wird weniger

Serie: Urlaub, Vorbereitung und Saisonziele der bayerischen EM-Medaillengewinner / Teil 4 mit Naomi Pranjkovic