Zum Inhalt springen

Einzelsport Erwachsene  

68. Bayerische Meisterschaften Damen/Herren

Sabine Winter feiert Dreifach-Triumph - Philipp Floritz siegt im Herren-Einzel

Sabine Winter (r.) und Philipp Floritz dominierten die Bayerischen Titelkämpfe in Ingolstadt. Fotos: Nils Rack

Bei den 68. Bayerischen Meisterschaften der Damen und Herren A-Klasse haben Sabine Winter (22 Jahre, SV DJK Kolbermoor) und Philipp Floritz (23 Jahre, TSV Ansbach) in der Ingolstädter Paul-Wegmann-Halle die Titel im Einzel und ein Preisgeld von jeweils 1.000 Euro gewonnen. Für die amtierende Team- und Doppel-Europameisterin Winter war es bereits der sechste Triumph nach 2008, 2009, 2010, 2011 und 2014. Im Finale der Top-Favoritinnen bezwang Winter ihre 18-jährige Kolbermoorer Teamkollegin Chantal Mantz glatt mit 4:0. Bronze holten Katharina Schneider (TTC Langweid) und Christina Feierabend (TSV Schwabhausen) 

Floritz siegte zum zweiten Mal nach 2009. In einem attraktiven Endspiel feierte der Bayern-Rückkehrer ein 4:1 über den 33-jährigen Routinier Nico Christ (TV Hilpoltstein). Gemeinsame Dritte wurden Vorjahressieger Kilian Ort (TSV Bad Königshofen) und Alexander Flemming (TV Hilpoltstein). 

Schon am Samstag hatte es an Winter und Floritz in Ingolstadt kein Vorbeikommen gegeben: In einem umkämpften Mixed-Finale stießen sie mit vereinten Kräften die die Vorjahressieger Eva Maria Maier (TSV Schwabhausen) und Alexander Flemming mit 3:2 vom Thron. 

Bei Winter sollte es nicht bei zwei Titeln bleiben: Zum Abschluss der Titelkämpfe wusste Bayerns zweifelsfrei Beste ihren Meisterschafts-Triumph im Doppel an der Seite von Mantz zu optimieren. Im finalen Kampf um Gold feierte das Duo ein 3:1 über die fünfmaligen Champions und Titelverteidiger Schneider/Feierabend. 

Im Herren-Doppel gelang indes eine Wiederholungstat. Kilian Ort und sein Bad Königshöfer Vereinskollegen Christoph Schüler verteidigten ihren Titel durch einen 3:1-Finalerfolg über das Hilpoltsteiner Duo Flemming/Christ. 

Eine Komplett-Übersicht aller Ergebnisse ist hier zu finden. 

Siegerehrung im Damen-Einzel.
Siegerehrung im Herren-Einzel.
Siegerehrung im Damen-Doppel.
Siegerehrung im Herren-Doppel.
Siegerehrung im Mixed.

Aktuelle Beiträge