Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

Bayerischer Sparkassenpokal der Schüler/innen C

Heroldsbach ist wieder der Austragungsort

Traditionsgemäß ist die Hirtenbachhalle im oberfränkischen Heroldsbach bei Forchheim auch in diesem Jahr wieder der Austragungsort des Sparkassenpokalturniers der Schülerinnen und Schüler C (U 11). Am kommenden Wochenende messen sich dort die Auswahlmannschaften der sieben bayerischen Regierungsbezirke (Oberbayern, Niederbayern, Schwaben, Oberpfalz, Oberfranken, Mittelfranken und Unterfranken) sowie je eine Gastmannschaft aus Ostthüringen (Schüler) und Brandenburg (Schülerinnen). 

Turnierbeginn ist am Samstag um 10.30 Uhr (Begrüßung 10 Uhr). Fortgesetzt wird der Wettbewerb am Sonntag ab 9 Uhr. Die Siegerehrung findet um ca. 15 Uhr statt.

Eine Mannschaft kann aus drei oder vier Spieler/innen bestehen. Pro Mannschaftskampf kommen drei Akteure zum Einsatz. Es spielt »Jeder gegen Jeden« um den Sieg. Bei den Schülerinnen ist der Bezirk Schwaben Titelverteidiger, während Mittelfranken im letzten Jahr bei den Schülern den Siegerpokal in Empfang nehmen durfte.

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

Schweißtreibendes erstes Mal

Matthias Danzer war erstmals bei einem DTTB-Lehrgang zu Gast / "Andere Intensität und Umfang"