Zum Inhalt springen

Seniorensport   Mannschaftssport Jugend  

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften der Schüler, Jugend und Senioren

Oberbayerisches Zorneding ist Gastgeber der U15-Bewerbe

Das kommende Tischtennis-Wochenende (20./21. Juni) steht auf nationaler Ebene ganz im Zeichen des Teamsports. Auf dem Programm stehen die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren (Altersklassen 40, 50, 60 und 70) im nordrhein-westfälischen Erkelenz, der Mädchen und Jungen U18 im baden-württembergischen Böblingen sowie der Schülerinnen und Schüler U15, auf deren Bestenkämpfe wir uns besonders freuen dürfen, denn diese finden bei uns in Bayern statt: In Zorneding im oberbayerischen Landkreis Ebersberg wettstreiten Deutschlands beste U15-Vereinsauswahlen, die amtierenden Meister der acht DTTB-Regionen, um den nationalen Titel. In der dortigen Dreifachhalle am Sportstadion wird bei freiem Eintritt zwei Tage lang (Zeitplan s. Veranstaltungsplakat) Nachwuchstischtennis deluxe aufgetischt. Zu den gemeldeten Teilnehmern gehören so hochkarätige Talente wie allen voran der 12-jährige Kay Stumper, die Nummer eins des baden-württembergischen Vertreters TTC Singen - ausgestattet mit einem aktuellen TTR-Wert von sage und schreibe 2154 Punkten. Dem Deutschen Schüler- Einzelmeister von 2014 und amtierenden Vizemeister trauen einige Experten bereits jetzt offen zu, eines Tages in die Fußstapfen von Timo Boll und Dmitrij Ovtcharov zu treten. Man darf gespannt sein wie sich u.a. die aussichtsreichen »Mannen« des SV DJK Kolbermoor gegen ihn schlagen. Als bayerischer Meister beider Klassen vertritt Kolbermoor den Freistaat in Zorneding  sowohl bei den Schülerinnen als auch den Schülern. 

Den Kolbermoorer-Lokalmatadoren sowie allen nachstehend gelisteten BTTV-Champions, die uns bei den deutschen Mannschaftsmeisterschaften dieses Wochenendes repräsentieren, gilt von dieser Stelle freilich unser besonderes »Toi, toi, toi«:

  • Schüler: SV DJK Kolbermoor
  • Schülerinnen: SV DJK Kolbermoor
  • Jungen: TSV Schwabhausen
  • Mädchen: SV DJK Kolbermoor
  • Seniorinnen 40: RV Viktoria Wombach
  • Senioren 40: TSV Schwabmünchen
  • Seniorinnen 50: -
  • Senioren 50: TTC Tiefenlauter
  • Seniorinnen 60: -
  • Senioren 60: FC Hösbach
  • Seniorinnen 70: - 
  • Senioren 70: SpVgg Westheim

Nähere Informationen und aktuelle Ergebnisse bieten die Veranstaltungswebseiten unter folgenden Adressen: 

Aktuelle Beiträge