Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Bayerische Herren-Bundesligisten

Freundschaftliches Gipfeltreffen in Hilpoltstein

Hilpoltsteins Nico Christ und seine Kollegen erwarten am Sonntag den Tabellenzweiten Ober-Erlenbach. Foto: Erik Thomas

Teammanager Bernd Beringer nennt es das „Spiel des Jahres“: In der 2. Herren-Bundesliga ist der TV Hilpoltstein an diesem Wochenende als einziger bayerischer Klub im Heimrecht und begrüßt am Sonntag (Spielbeginn: 14 Uhr) den TTC Ober-Erlenbach in der Stadthalle. Sicher ist: Es ist ein Duell von besonderen Reiz. Einerseits weil es das  Spitzenspiel zwischen dem Tabellendritten (Hilpoltstein) und dem -zweiten (Ober-Erlenbach) ist, aber auch wegen der engen Freundschaft, die beide Vereine seit Jahren pflegen. Etwa beim jährlichen Brauereifest in Hilpoltstein, zu dem Fans des hessischen TTC regelmäßig in Scharen nach Mittelfranken reisen. Ebenso wie an diesem Wochenende: 50 Fans aus Ober-Erlenbach werden bereits am Samstag die 280 km lange Reise antreten, in Hilpoltstein übernachten und am Sonntag ihren Verein gegen die Konkurrenz der mittelfränkischen Anhänger anfeuern. "Die Halle wird brennen“, vermutet Hilpoltsteins Kapitän Alexander Flemming.

Alle aktuellen Partien der 2. und 3. Herren-Bundesliga mit bayerischer Beteiligung in der Übersicht:

Samstag, 7. November:

  • 18.00 Uhr, 3. BuLi Herren: TTC Wohlbach - TTC 1946 Weinheim

Sonntag, 8. November:

  • 14.00 Uhr, 2. BuLi Herren: BV Borussia Dortmund - TSV Bad Königshofen
  • 14.00 Uhr, 2. BuLi Herren: TV Hilpoltstein - TTC Ober-Erlenbach
  • 14.00 Uhr, 2. BuLi Herren: TTC indeland Jülich - TuS Fürstenfeldbruck
  • 14.00 Uhr, 3. BuLi Herren: NSU Neckarsulm - FC Bayern München

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

Termine in der Trainer-Ausbildung

STARTTER- und Co-Trainer- sowie C-Trainer-Aufbaulehrgänge in diesem Jahr / C-Trainer-Ausbildung im Video