Zum Inhalt springen

Seniorensport  

Bayerischen Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren

Die Titelträger von Ochsenfurt sind gekürt

Bei den Jungseniorinnen der AK 40 ging Sabine Neldner (Zweite v.l.) als strahlende Siegerin hervor. Fotos: Kristina Endres

Bei den Bayerischen Meisterschaften der Seniorinnen und Senioren, die von Freitag bis heute im unterfränkischen Ochsenfurt tollen und spannenden TT-Sport boten, sind Sabine Neldner (ESV München-Freimann, AK 40), Martin Pachatz (SpVgg Erdweg, AK 40), Gerti Dietrich (DJK SB Regensburg, AK 50), Dr. Carsten Matthias (TSV Ottobrunn, AK 50), Sabine Siewert-Rath (TSV Weißblau-Allianz München, AK 60), Rolf Eberhardt (TTC Tiefenlauter, AK 60), Jutta Stumpf (FT Würzburg, AK 65), Dieter Brick (TV Freyung, AK 65), Monika Kübler (TV Freyung, AK 70), Günther Alphei (TSV 1868 Aichach, AK 70), Gisela Fiedler (TSV Katzwang, AK 75), Heinrich Lauerer (TSG Laaber, AK 75) und Erich Buchner (TSV Nürnberg-Fischbach, AK 80) als Meisterspieler/innen der Einzelwettbewerbe hervorgegangen. Ihnen, den Titelträgern im Doppel und im Mixed sowie allen Medaillengewinnern aller Konkurrenzen: Herzlichen Glückwunsch! 

Alle Ergebnisse können auf der Website des TV Ochsenfurt, der als Ausrichter einmal mehr einen ausgezeichneten Job machte, via http://www.tvochsenfurt-tischtennis.de eingesehen werden. 

Die Siegerliste von Ochsenfurt:

Senioren 40, Einzel: 1. Martin Pachatz (Spvgg Erdweg), 2. Ulrich Hosse (TSV Deggendorf), 3. Kai Kappe (TSV Starnberg) und Thomas Böhnle (TSV Dinkelsbühl). 

Senioren 40, Doppel: 1. G. Englmeier/K. Kappe (TuS Bad Aibling/TSV Starnberg), 2. S. Kraus/P. Angerer (TSV Schwabmünchen), 3. H. Neudecker/E. Schnelldorfer (TTG Straubing/TSV Deggendorf) und D. Weger/U. Hosse (TSV Ansbach/TSV Deggendorf).  

Seniorinnen 40, Einzel: 1. Sabine Neldner (ESV München-Freimann), 2. Gabriele Bachl (TV Schierling), 3. Polina Goldenberg (TB ASV Regenstauf) und Sylvia Messer (SpVgg Greuther Fürth). 

Seniorinnen 40, Doppel: 1. P. Kaffl/C. Edelhäuser (TSV Ottobrunn/Viktoria Wombach), 2. G. Bachl/P. Goldenberg (TV Schierling/TB ASV Regenstauf), 3. D. Staschko/A. Ott (TSV Ottobrunn/Viktoria Wombach) und S. Neldner/S. Neudecker (ESV München-Freimann/TTC Wallersdorf). 

Senioren 40, Mixed: 1. S. Messer/S. Kraus (SpVgg Greuther Fürth/TSV Schwabmünchen), 2. S. Neldner/G. Englmeier (ESV München-Freimann/TuS Bad Aibling), 3. K. Bussmann/Mar. Hummel (SpVgg Greuther Fürth/TTSC Kümmersbruck) und C. Edelhäuser/Mat. Hummel (Viktoria Wombach/TTSC Kümmersbruck). 

Senioren 50, Einzel: 1. Dr. Carsten Matthias (TSV Ottobrunn), 2. Peter Herbst (TSV Schwabmünchen), 3. Andreas Krämer (TuS Fürstenfeldbruck) und Per-Sonne Holm (SC Gröbenzell). 

Senioren 50, Doppel: 1. P. Herbst/P. Klaiber (TSV Schwabmünchen), 2. A. Krämer/N. Schölhorn (TuS Fürstenfeldbruck/SpVgg Westheim), 3. B. Pilsl/Dr. C. Matthias (TSV Murnau/TSV Ottobrunn) und R. Eckert/C. Teille (TTG Straubing/TS Kronach)

Seniorinnen 50, Einzel: 1. Gerti Dietrich (DJK SB Regensburg), 2. Monika Dietrich, 3. Beate Greib-Trapp und Karen Hellwig (alle TSV Schwabhausen). 

Seniorinnen 50, Doppel: 1. M. Dietrich/B. Greib-Trapp (TSV Schwabhausen), 2. K. Hellwig/B. Wantscher (TSV Schwabhausen/TSV Königsbrunn), 3. C. John/H. Philipp (TSV Ottobrunn/SV Neusorg) und H. Stadler/G. Dietrich (TSV Obergünzburg/DJK SB Regensburg). 

Senioren 50, Mixed: 1. M. Dietrich/Dr. C. Matthias (TSV Schwabhausen/TSV Ottobrunn), 2. K. Hellwig/P. Herbst (TSV Schwabhausen/TSV Schwabmünchen), 3. G. Dietrich/A. Krämer (DJK SB Regensburg/TuS Fürstenfeldbruck) und B. Greib-Trapp/P.S. Holms (TSV Schwabhausen/SC Gröbenzell). 

Senioren 60, Einzel: 1. Rolf Eberhardt (TTC Tiefenlauter), 2. Reinhart Krainz (TSV Bergkirchen), 3. Friedrich Tomaschko (TSV Teuschnitz) und Paul Beisler (FC Hösbach). 

Senioren 60, Doppel: 1. R. Krainz/K. Hanke (TSV Bergkirchen/TuS Bad Aibling), 2. R. Eberhardt/P. Beisler (TTC Tiefenlauter/FC Hösbach), 3. R. Leib/F. Tomaschko (TSV Moorenweis/TSV Teuschnitz) und G. Allert/I. Berger (ASV Fronberg/TuS Rosenberg).   

Seniorinnen 60, Einzel: 1. Sabine Siewert-Rath (SV WB-Allianz München), 2. Petra Rubin (TTC Neunkirchen), 3. Christa Geist (Viktoria Wombach) und Regina Lehnert (TSV Neubiberg-Ottobrunn). 

Seniorinnen 60, Doppel: 1. P. Rubin/R. Lehnert (TTC Neunkirchen/TSV Neubiberg-Ottobrunn), 2. S. Siewert-Rath/C. Geist (SV WB-Allianz München/Viktoria Wombach), 3. M. Raul/J. Stumpf (FC Mertingen/FT Würzburg) und E. Hüter/E. Gürtler (TSV Neutraubling). 

Senioren 60, Mixed: 1. P. Rubin/P. Beisler (TTC Neunkirchen/FC Hösbach), 2. C. Geist/R. Krainz (Viktoria Wombach/TSV Bergkirchen), 3. E. Gürtler/X. Eschenlohr (TSV Neutraubling/TTF Bad Wörishofen) und R. Lehnert/K. Hanke (TSV Neubiberg-Ottobrunn/TuS Bad Aibling).  

Senioren 65, Einzel: 1. Dieter Brick (TV Freyung), 2. Werner Scharf (TuS Dachelhofen), 3. Maximilian Spanner (FC Teugn) und Günter Hoffmann (FC Eschenau). 

Senioren 65, Doppel: 1. H. Sack/G. Ziegler (SC Schwabach/TV Fürth), 2. R. Kopp/W. Geist (SV Hörstein/TV Marktheidenfeld), 3. W. Groh/H. Eitel (TTC Stockstadt/FC Thüngen) und D. Brick/N. Weiglein (TV Freyung/TSV Schwebheim).

Seniorinnen 65, Einzel: 1. Jutta Stumpf (FT Würzburg), 2. Hannelore Haug (TTC München-Nord), 3. Gerlinde Eitel (FC Thüngen) und Erna Döbler (DTV Diespeck).

Senioren 65, Mixed: 1. J. Stumpf/N. Weiglein (FT Würzburg/TSV Schwebheim), 2. H. Haug/H. Blum (TTC München-Nord/TSV Dachau 65), 3. R. Berg/D. Siewert (TTC Sonthofen/SV WB-Allianz München) und M. Kübler/R. Fella (TV Freyung/TG Veitshöchheim). 

Senioren 70, Einzel: 1. Günther Alphei (TSV Aichach), 2. Josef Merk (SpVgg Westheim), 3. Heinz Jaschkowitz (FT München-Blumenau) und Reinhold Fella (TG Veitshöchheim). 

Senioren 70, Doppel: 1. D. Siewert/J. Merk (SV WB-Allianz München/SpVgg Westheim), 2. G. Benndorf/G. Alphei (SSV Wildpoldsried/TSV Aichach), 3. H. Jaschkowitz/E. Lichtblau (FT München-Blumenau/TSV Hohenbrunn-Riemerling). 

Seniorinnen 70, Einzel: 1. Monika Kübler (TV Freyung), 2. Rosi Berg (TTC Sonthofen), 3. Adda Schmitt (SpVgg Forchheim) 

Seniorinnen 70/75, Doppel: 1. M. Kübler/R. Berg (TV Freyung/TTC Sonthofen), 2. G. Fiedler/A. Schmitt (TSV Katzwang/SpVgg Jahn Forchheim), 3. E. Brückner/H. Sommerer (TS Kronach/TSV Berching) und A. Vitzthum/M. Rädler (SSV Anhausen/VfL Günzburg).  

Senioren 75, Einzel: 1. Heinrich Lauerer (TSG Laaber), 2. Roland Fettke (SV Garitz), 3. Reinhold Wagner (TV Ochsenfurt) und Reinhard Ritter (TSV Schongau). 

Senioren 75, Doppel: 1. H. Babinsky/H. Lauerer (TSV Neutraubling/TSG Laaber), 2. H. von Pronay/R. Ritter (SV WB-Allianz München/TSV Schongau), 3. E. Goldau/R. Wagner (SpVgg Westheim/TV Ochsenfurt) und F. Laurinc/S. Roth (TTC Aschaffenburg/TSV Grünmorsbach). 

Seniorinnen 75, Einzel: 1. Gisela Fiedler (TSV Katzwang),  2. Annemarie Vitzthum (SSV Anhausen), 3. Elisabeth Brückner (TS Kronach). 

Senioren 75, Mixed: 1. E. Brückner/R. Fettke (TS Kronach/SV Garitz), 2. G. Fiedler/J. Scheller (TSV Katzwang/VfL Kaufering), 3. M. Rädler/E. Trepl (VfL Günzburg/Post SV Telekom Augsburg) und H. Sommerer/D. Spickermann (TSV Berching/TG Heidingsfeld). 

Senioren 80, Einzel: 1. Erich Buchner (TSV Nürnberg-Fischbach), 2. Edward Nowak (SV 1920 Tiefenbach), 3. Gottfried Kunze (FT Naila) und Heiner Koula (TuS Bad Aibling).  

Senioren 80, Doppel: 1. H. Koula/E. Buchner/H. Koula (TuS Bad Aibling/TSV Nürnberg-Fischbach), 2. E. Nowak/G. Kunze /SV Tiefenbach/FT Naila), 3. N. Meisenzahl/D. Spickermann (TV Bürgstadt/TG Heidingsfeld).   

Bei den 50er Seniorinnen löste Gerti Dietrich (Zweite v.l.) ihre weder verwandte noch verschwägerte Namenvetterin und Serien-Meisterin Monika Dietrich (Erste v.l.) als Titelträgerin ab.
Sabine Siewert-Rath (Zweite v.l.) bezwang im 60er-Damenfinale Vorjahressiegern Petra Rubin (Erste v.l.).
Jutta Stumpf (Zweite v.l.) heißt die neue Titelträgerin der Seniorinnen 65.
Bei den Jungsenioren der AK 40 holte Martin Pachatz (Zweiter v.l.) den Titel.
In der 50er-Klasse der Herren, deren Topfavorit Berthold Pilsl auf Grund eines Hexenschusses im Viertelfinale aufgeben musste, holte BTTV-Geschäftsführer Carsten Matthias (Zweiter v.l.) Gold.
Bei den 60er-Herren schaffte Rolf Eberhardt (Zweiter v.l.) die Titelverteidigung.
Auch bei den 65er-Herren siegte der Champion von 2015 auch in diesem Jahr Dieter Brick (Zweiter v.l.).
Günther Alphei (Zweiter v.l.) überraschte als Sieger der 70er-Klasse.
... ebenso wie Heinrich Lauerer (Zweiter v.l. auf dem Siegerpodest) bei den 75ern.

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

Bingewatching Tischtennis

TTBL: Bad Königshofen vor Doppelschicht, Neu-Ulm will in Erfolgsspur zurück