Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Swedish Junior & Cadet Open

Mini-Cadet-Titel für Mike Hollo

Mike Hollo holte Gold im Mini-Cadet-Bewerb der Swedish Open. Foto: Eva Jeler

Schon mitbekommen, was gestern in Schweden passiert ist? Nein? Wir sagen es Euch gerne: Mike Hollo (SV DJK Kolbermoor) hat bei den Swedish Junior & Cadet Open in Örebro den Einzeltitel bei den Jüngsten, den Mini Cadets, gewonnen! Hollo dominierte die Altersklasse des Geburtsjahrgangs 2004 und jünger ganz deutlich: Im gesamten Turnierverlauf gab der Kolbermoorer nur einen einzigen Satz ab. Herzlichen Glückwunsch!

Hollo startete zudem bei den U15 Schülern, wo er ebenso bis in den Kreis der besten 32 Spieler vorstoßen konnte wie Felix Wetzel (SB DJK Rosenheim). Noch eine Runde weiter ging es für den dritten bayerischen Spieler im DTTB-Aufgebot: Daniel Rinderer (FC Bayern München) erreichte das Achtelfinale. 

Alle Ergebnisse auf der Turnierhomepage des Weltverbandes ITTF

Aktuelle Beiträge

TT-Zentrum München

Spagat zwischen Leistungssport und Schule

Report über das Leben der Internatsschüler am Leistungszentrum in München / Konkrete Pläne für Halle auf dem Tisch / Kommentar BTTV-Präsident