Zum Inhalt springen

Deutsche Meisterschaften der Jugend

Fünf Medaillen für den BTTV - Sabine Winter holt Gold im Doppel

Bei den deutschen Meisterschaften der Jugend wurden die hervorragenden Auftritte der bayerischen Spieler mit fünf Medaillen (1x Gold, 1x Silber, 3x Bronze) belohnt. Dabei standen die beiden Nationalspieler Sabine Winter (TSV Schwabhausen/Bild) und Christoph Schmidl (TTC Fortuna Passau) bei allen Siegerehrungen auf dem Podest. Sabine Winter wurde Dritte im Einzel und mit Christoph Schmidl auch Dritte im Mixed - und sicherte sich im Doppel mit Kathrin Mühlbach aus Sachsen sogar die deutsche Meisterschaft! Christoph Schmidl wurde neben Rang drei im Mixed ebenfalls Dritter im Einzel und mit Philipp Floritz (SB DJK Rosenheim) deutscher Vizemeister im Doppel. Auslosungspech hatte Philipp Floritz im Einzel, denn dort unterlag er im Achtelfinale nur hauchdünn Christoph Schmidl. Die anderen bayerischen Spieler schlugen sich wacker, kamen aber nicht in die Medaillenränge.

Aktuelle Beiträge

Es ist angerichtet!

TT-Bundesligen tischen bayerischen Fans etliche Leckerbissen auf