Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

2. Verbandsranglistenturnier Schüler/innen A und C

Schweiger, Burandt, Thiebau und Popp gewinnen in Arnstorf die 1. Plätze

Drei Oberpfälzerinnen auf dem Siegertreppchen der Schülerinnen A: Milena Brandt (Ettmannsdorf) siegte ohne Niederlage vor Alina Lich (TuS Dachelhofen) und Franziska Brickl (Ettmannsdorf): Foto: Florian Leidheiser

Der LAC Arnstorf bot in seiner modernen Dreifachturnhalle tolle Spielbedingungen, die jungen TT-Asse über zwei Tage und 15 Runden tollen Sport. Hier sind die Ergebnisse vom 2. Verbandsranglisten-Turnier der Altersklassen Schüler/innen A (U15) und C (U11). Den Turniersieg feierten Tom Schweiger (DJK Altdorf Tischtennis), Milena Burandt (Schülerinnen A, DJK Ettmannsdorf), André Thiebau (Schüler C, TTC Langweid) und Lilli-Sara Popp (Schülerinnen C, SB Versbach). 

Herzlichen Glückwunsch!

Lilli-Sara Popp (Versbach) aus Unterfranken hatte bei den Schülerinnen C mit 14:1-Siegen gegenüber der spielgleichen Oberbayerin Theresa Faltermaier nach Sätzen knapp die Nase vorn. Dritte wurde Anna Ledwoch (Garching).
Auch bei den Schülern A entschied das Satzverhältnis über Platz eins und zwei: Tom Schweiger (Altdorf) holte einen "Heimsieg" für Niederbayern vor Matthias Danzer (Hilpoltstein). Platz drei eroberte Niclas Reindl (Neutraubling).
Der Schwabe André Thiebau (Langweid) blieb bei den Schülern C ohne Niederlage. Raphael Aicher (Bayern München) und Lukas Mayer (Wackersdorf) freuten sich über die Plätze zwei und drei.

Aktuelle Beiträge

Vereinsservice

Happy und überrascht

Der TV Hilpoltstein wird mit dem "Grünen Band" und 5000 Euro für die Vereinskasse prämiert

Mannschaftssport Erwachsene

Da waren`s nur noch zwei

Bundesligaprogramm auf Unterfrankenderby Hofstetten vs. Wombach und Auswärtseinsatz von Kolbermoors II beschränkt