Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Jugend  

DTTB Future Cup in Nassau

Platz 4 für die BTTV-Auswahlen: Bitterer Abschluss einer guten Turnierleistung

Die bayerischen Delegation spielte in Nassau ein gutes Turnier mit bitterem Ende. Fotos: BTTV

Schade, schade! Unsere beiden bayerischen U12-Auswahlen haben beim DTTB Talent Cup in Nassau einen Podestplatz knapp verpasst. Jeweils gegen Baden-Württemberg mussten sich sowohl die Mädchen als auch die Jungen im kleinen Finale um Platz drei hauchdünn mit 2:3 geschlagen geben und mit dem undankbaren vierten Rang begnügen. Da war die Enttäuschung, auch bei Verbandstrainer Manuel Hoffmann, freilich erst einmal groß: „Das war zum Abschluss natürlich schon bitter, v.a. bei den Mädchen, in deren Match zwei Begegnungen knapp im fünften Satz verloren gingen.“ Zurück in der Heimat war die Stimmung aber schon wieder deutlich besser: „Wir können mit unserem Auftritt bei diesem hochkarätig besetzten Turnier wirklich zufrieden sein. Alle unsere Spielerinnen und Spieler haben ihr aktuelles Leistungsvermögen - mit gelegentlich kleineren Ausschlägen in die eine oder andere Richtung - solide abgerufen, das ganze Turnier über super gekämpft, sich nach Rückschlägen und Niederlagen immer wieder schnell aufgerappelt und tollen Teamgeist gezeigt. Die Platzierungen entsprechen den Erwartungen, die wir auf Basis der nach TTR-Werten erfolgten Setzung haben konnten. Bei den Mädchen waren wir in der Setzliste zwar auf Position drei geführt, hatten jedoch kurzfristig den krankheitsbedingten Ausfall von Emily Jost zu verkraften.“ Den Turniersieg feierten die Vertretungen aus Hessen (Schüler) und Niedersachsen (Mädchen). 

Für Bayern spielten: 

Schüler: Akito Itagaki (TSV Bad Königshofen), Luis Kraus (SV DJK Kolbermoor), Leo Ruffing (TSV Tutzing 1893) und Lorenz Schäfer (TG Würzburg Heidingsfeld 1861), Coach: Cornel Borsos 

Schülerinnen: Luna Brüller (TSG Thannhausen), Lea-Marie Schultz (TSV 1862 Schillingsfürst) und Sophia Zahradnik (TV Glück-Auf Wackersdorf); Emily Jost (SV Helfendorf) musste ihre Teilnahme krankheitsbedingt absagen; Coach: Manuel Hoffmann

Alle Ergebnisse liefert die Website Tischtennisverband Rheinland unter der Adresse www.ttvr.de

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

BTTV-Top 14 Jugend/Schüler B

Sophia Deichert, Petros Sampakidis, Theresa Faltermaier und Luis Kraus die Turniersieger von Arnstorf