Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Hungarian Mini Cadet Open in Budapest

Zwölf BTTV-Toptalente auf internationalem Parkett

Für zwölf bayerische TT-Nachwuchsasse der Altersklassen U11 (Schüler C) und U13 (Schüler B) beginnt das Tischtennisjahr 2017 auf internationalem Parkett. Bei den Hungarian Mini Cadet Open in Budapest dürfen sie sich von heute bis Sonntag mit Altersgenossen aus ganz Europa messen. 

Beschickt von Nationalverbänden, Regionalverbänden und Vereinen, haben die Meisterschaften heute mit den 2er-Teamwettkämpfen der Mädchen und Jungen begonnen, die als gemeinsamer Bewerb beider Altersklassen ausgetragen werden. Die Einzelbewerbe beginnen morgen. 

Nähere Infos und die aktuellen Ergebnisse sind hier zu finden. 

Das BTTV Aufgebot in Budapest

U13 Jungen: Matthias Danzer (TV Hilpoltstein), Martin Knaub (TSV Oberalteich), Lorenz Schäfer (KJG-TTV Kirchheim), Tom Schweiger (DJK Altdorf)

U13 Mädchen: Naomi Pranjkovic (SV DJK Kolbermoor), Franziska Brickl (DJK Ettmannsdorf), Alina Lich (TuS Dachelhofen), Luna Brüller (TSG Thannhausen), Hannah Eschenbecher (DJK Ettmannsdorf) 

U11 Jungen: Robin Bort (SpVgg Zeckern), Luis Kraus (SV DJK Kolbermoor)

U11 Mädchen: Emily Jost (SV Helfendorf)

Aktuelle Beiträge

Einzelsport Jugend

BTTV-Top 14 Jugend/Schüler B

Sophia Deichert, Petros Sampakidis, Theresa Faltermaier und Luis Kraus die Turniersieger von Arnstorf