Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Bayerische Bundesligisten

Herren-Zweitliga-Spitzenreiter Passau Gast im bayerischen Derby beim TV Hilpoltstein, Bundesliga-Doppelpack in Schwabhausen

Mateja Jeger bestreitet im Trikot von Zweitliga-Spitzenreiter Schwabhausen am Samstag ihre Heimpremiere 2017/18. Foto: Nils Rack

Das bevorstehende Wochenende (21./22. Oktober) stellt alle aktiven TT-Spieler und TT-Fans in Bayern einmal mehr vor die Frage: Selber spielen oder Zuschauen? Wenn „irgendwie“ vereinbar: Am besten beides! Im Einzelsport steigen die Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren, doch in den TT-Bundesligen läuft der Punktspielbetrieb recht munter weiter. Das absolute Highlight dabei aus bayerischer Sicht: Der TV Hilpoltstein begrüßt am Sonntag um 14 Uhr den TTC Fortuna Passau zum (vom Rückrundenvergleich beider Teams natürlich abgesehen) einzigen bayerischen Derby der 2. Herren-Bundesliga 2017/18. Ein absoluter „Klassiker“ und ein stetiges Zuschauermagnet! Das mit Ausnahme von Frontmann Tamas Lakatos  komplett neu-formierte Passauer Team reist mit drei Siegen im Gepäck als verlustpunktfreier Klassenprimus an, doch den ersten Saison-Vergleich mit ihren mittelfränkischen Gastgebern haben die Niederbayern verloren: Im Rahmen der Pokal-Quali setzen sich Alex Flemming und Co. mit 3:1 durch. Schafft Passau im Punktspiel die Revanche?  

Auf den morgigen Samstag dürfen sich v.a. die TT-Fans im nordwestlichen Umland von München freuen. In Fürstenfeldbruck begrüßen die TuS-Drittligadamen um 14 Uhr den noch ungeschlagenen Tabellendritte Neckarsulm und in der Heinrich-Loder-Halle des TSV Schwabhausen gibt`s Bundesliga-TT sogar im Doppelpack geboten: Nach drei siegreichen Auswärtsspielen feiern die Zweitliga-Damen des Klubs als makelloser Spitzenreiter um 14:30 Uhr ihre Heimspielpremiere 2017/18 gegen den hoch einzuschätzenden ESV Weil am Rhein und um 18:30 Uhr geht es gleich weiter im Programm mit dem bayerischen Drittliga-Damenderby der 2. TSV-Mannschaft gegen Liga-Leader TTC Langweid.  

Alle aktuellen TT-Bundesligaspiele mit bayerischer Beteiligung im Überblick: 

Samstag, 21. Oktober: 

  • 14:00 Uhr, 3. BuLi Damen: TuS Fürstenfeldbruck - NSU Neckarsulm 
  • 14:30 Uhr, 2. BuLi Damen: TSV Schwabhausen - ESV Weil 
  • 17:30 Uhr, 3. BuLi Herren: Post SV Mühlhausen II - FC Bayern München 
  • 18:30 Uhr, 3. BuLi Damen: TSV Schwabhausen II - TTC Langweid

Sonntag, 22. Oktober: 

  • 14:00 Uhr, 2. BuLi Herren: TV 1879 Hilpoltstein - TTC Fortuna Passau 
  • 14:00 Uhr, 3. BuLi Herren: SV SCHOTT Jena - FC Bayern München 
  • 14:30 Uhr, 3. BuLi Damen: VfL Sindelfingen - TV Hofstetten

Aktuelle Beiträge

Mannschaftssport Erwachsene

"Wir haben alles richtig gemacht"

Andy Albert, Manager des TSV Bad Königshofen, nach dem perfekten Saisonstart im Interview