Zum Inhalt springen

Mannschaftssport Erwachsene  

Bayerische Bundesligisten

Schwabhausen will Zweitliga-Halbzeit-Titel eintüten

Die Ladies des TSV Schwabhausen führen die Tabelle der 2. Bundesliga an.

Von wegen stade Zeit! In vielen TT-Spielklassen herrscht auch am dritten Adventswochenende noch reger Betrieb. U.a. kämpfen die Damen des TSV Schwabhausen in der 2. Bundesliga am morgigen Sonntag ab 14:30 Uhr in der heimischen Heinrich-Loder-Halle um den inoffiziellen Halbzeitmeistertitel. Dazu braucht der aktuelle Leader nach vierwöchiger Pause im letzten Vorrunden-Gefecht gegen den LTTV Leutzscher Füchse aus Leipzig mindestens ein Remis. 

Alle aktuellen BuLi-Begegnungen mit bayerischer Beteiligung im Überblick:

Samstag, 16. Dezember:

  • 13:00 Uhr, 3. BuLi Damen: SV DJK Kolbermoor II - BSC Rapid Chemnitz 
  • 17:00 Uhr, 3. BuLi Herren: SV SCHOTT Jena - DJK SpVgg Effeltrich

Sonntag, 17. Dezember:

  • 10:00 Uhr, 3. BuLi Damen: TSV Schwabhausen II - BSC Rapid Chemnitz
  • 14:00 Uhr, 3. BuLi Herren: Post SV Mühlhausen II - DJK SpVgg Effeltrich
  • 14:30 Uhr, 2. BuLi Damen: TSV Schwabhausen -  LTTV Leutzscher Füchse

Aktuelle Beiträge

Personal/Hintergrund

Die Riffelmachers kommen ...

Vater, Sohn und Tochter spielen beim TSV 1860 Markt Erlbach in einer Mannschaft

Corona

Fortsetzung des Spielbetriebs

Reaktion des Entscheidungsgremiums auf vermehrte Anfragen, wie es mit dem Spielbetrieb weitergeht