Zum Inhalt springen

Bavarian TT-Race  

"Für unsere Abteilung eine super Idee und Promotion"

Abteilungsleiter Gianluca Bartonitz über das Race-Fieber beim TV 1848 Schwabach

Interview mit Gianluca Bartonitz

 79 (!) Turniere des Bavarian TT-Race hat der TV 1848 Schwabach im Jahr 2017 ausgerichtet, an einem August-Wochenende sogar 15 in Folge. Rekord! "Wir sind sehr stolz, dass wir das geschafft haben", sagt TV-Abteilungsleiter Ginaluca Bartonitz. Im Video-Interview erklärt der 23-Jährige auch das Race-Fieber der Schwabacher und berichtet von der Wirkung für die ganze Tischtennis-Abteilung. "Im Endeffekt war es eine verrückte Idee, aber am Ende eine super Idee und auch eine Promotion für unsere Abteilung und für Tischtennis in Mittelfranken." Im Alter von 18 Jahren wurde Bartonitz Abteilungsleiter in Schwabach, er ist momentan im sechsten Führungsjahr. In dieser Zeit habe sich die Zahl der Mitglieder, die in einer Mannschaft spielen, verdoppelt, erzählt der Mittelfranke. 

Gianluca Bartonitz, mit gerade mal 23 schon seit knapp 6 Jahren Abteilungsleiter des TV Schwabach
Video über das Race-Finale 2017

Aktuelle Beiträge